Die 6 Besten Whey Protein Pulver Im Test 2018

Bereits die alten Griechen wussten, dass Athleten durch den Konsum großer Mengen von Fleisch und Wein ihre Leistung steigern konnten. So ist es nicht verwunderlich, dass schon aus dieser Zeit Rezepte und Handreichungen überliefert wurden, die auch die positiven Auswirkungen der genannten Lebensmittel auf die Vitalität, die Ausdauer, Stärke und die Tapferkeit der Athleten beschreiben.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, irgendwann in den 1910er Jahren erklärte Eugen Sandow schließlich, dass es dem Muskelwachstum zuträglich sei, wenn Sportler respektive Bodybuilder große Proteinmengen zu sich nehmen. Sandow selbst ging als der erste westliche Bodybilder in der Moderne in die Geschichte ein.

Einige Jahre Später war es der Bodybuilder Earle Liedermann der sich ebenfalls für einen vermehrten Konsum von Fleisch bzw. dem Saft des Fleisches sowie Fleischextrakt für eine adäquate Ausbildung der Muskeln aussprach.

Der erste Bodybuilder, der in den 1950er Jahren schließlich Ei-basiertes Proteinpulver entwickelte und veräußerte war Irvin P. Johnson. Konzipiert war das Eiweißpräparat sowohl für Fitnessfans, Athleten als auch Bodybuilder.

Dass Irvin P Johnson mit seiner Erfindung zu einem der Pioniere des Proteins avancierte und seine Idee – natürlich weiterentwickelt, verfeinert und zweckgebunden modifiziert – den Alltag einer Vielzahl von Bodybuildern, Fitnessbegeisterten, Freizeit- und Hochleistungssportlern sowie Abnehmwilligen prägt, hätte er selbst wohl niemals vermutet. Nichtsdestotrotz bietet der Markt heutzutage eine facettenreiche Palette an Proteinprodukten zur täglichen Nahrungsergänzung. Zweifelsohne den neusten Trend stellen diesbezüglich Whey Protein Produkte dar, denn sie enthalten Eiweiße von höchster biologischer Wirksamkeit.

Die Einnahme qualitativ hochwertiger Whey Protein Produkte eignet sich allerdings nicht nur für Kraft- und Leistungssportler sowie Profi-Bodybuilder sondern auch für Personen, die gerade erst mit dem Training beginnen, um Muskeln auf- oder Fett abzubauen. Sportwissenschaftler und Ernährungsexperten sind sich mittlerweile einig darüber, dass ein gutes Training für rasche und sichtbare Erfolge in der Regel nicht ausreicht. Vielmehr ist – und zwar gerade dann, wenn ein Traumkörper mit Waschbrettbauch angestrebt wird – auch die richtige Ernährung unerlässlich. So ist es wissenschaftlich bewiesen, dass der Muskelaufbau durch die Zufuhr von Proteinen gestärkt und die Fettverbrennung mit steigender Muskelmasse beschleunigt bzw. erhöht werden.

Whey Proteine können mit einem sehr hohen Proteingehalt punkten und weisen zugleich nur wenige weitere Zusatzstoffe auf. Damit Sie im Dschungel der Whey Proteine nicht den Überblick verlieren, haben wir die 6 besten Whey Protein Pulver für Sie zusammengestellt und ausgiebig getestet. Damit finden Sie garantiert das passende Whey Protein für Ihre Bedürfnisse!

Inhaltsverzeichnis

Whey Protein Pulver Testberichte

  • hervorragend zum Aufbau von Muskeln sowie deren Erhalt geeignet
  • Kombination aus Whey Protein Isolat und Whey Protein Konzentrat
  • Anteil von BCAAs ist mit 18 Prozent relativ hoch
  • große Auswahl an Geschmacksrichtungen
  • ausgezeichnete Löslichkeit in Wasser und Milch
  • Ausgezeichnet (1,2)
  • ESN IsoWhey Hardcore

    Zum Testbericht
  • zur Wettkampvorbereitung und zum Abnehmen geeignet
  • sehr hoher Proteingehalt
  • geringer Gehalt an Fetten und Kohlenhydraten
  • teilweise ein eher künstlicher Geschmack
  • zum Mischen ist ein Shaker oder Mixer notwendig
  • Ausgezeichnet (1,3)
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • lediglich ein Proteinanteil von 70 Prozent
  • geringer Laktosegehalt, reich an Enzymen und essenziellen Aminosäuren
  • Zusatzstoffe wie zum Beispiel Taurin und Aspartam enthalten
  • Mixer oder Shaker zum Mischen notwendig
  • Sehr Gut (1,5)
  • hochwertige Zusammensetzung, bestehend aus Konzentrat und Isolat
  • lediglich mittlerer Proteingehalt
  • hoher Anteil an essenziellen Aminosäuren
  • gute Löslichkeit in Wasser und Milch
  • relativ teuer
  • Sehr Gut (1,6)
  • geringerer Proteingehalt
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gut löslich
  • enorme Auswahl an differenten Geschmacksrichtungen
  • in Kombination mit Wasser nicht besonders cremig
  • Gut (1,8)
  • besteht aus Konzentrat, Isolat und Hydrolysat
  • sehr niedriger Anteil an Kohlenhydraten
  • angenehmer Geschmack
  • nur bedingt für einen schnelle Muskelaufbau geeignet
  • relativ teuer
  • Gut (1,9)

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Whey Proteine handelt es sich um spezifische aus Molke gewonnene Eiweißpulver, die im Allgemeinen mithilfe eines Proteinshakers zubereitet werden. Whey Protein Produkte dienen einerseits dem Muskelaufbau und andererseits der Fettverbrennung.
  • Achtung: Whey Protein Pulver ersetzen keine gesunde und ausgewogene Ernährung, können allerdings anstelle einzelner Mahlzeiten sowie als Zwischenmahlzeit konsumiert werden.
  • Hinsichtlich der Whey Protein Einnahme gilt es unbedingt die vom Hersteller empfohlene maximale Tagesdosis zu beachten. Es gilt das Motto: Viel hilft nicht viel!
  • Whey Protein Produkte sind in differenten Qualitäten, unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Da die Pulverform – sowohl als Isolat als auch als Konzentrat oder Mischung – am gebräuchlichsten ist, rückten Whey Protein Pulver im folgenden Produkttest in den Fokus.

Was sind Proteine bzw. die in ihnen enthaltenen essenziellen Aminosäuren?

Bei Proteinen, die auf Deutsch auch schlicht als Eiweiße bezeichnet werden, handelt es sich um Makromoleküle. Diese Moleküle finden sich wiederum in allen menschlichen Körperzellen und machen in etwa 50 Prozent von deren Gewicht aus. Proteine sind dafür zuständig, dass in der Zelle lebenswichtige Prozesse ablaufen.

Proteine wiederum bestehen aus differenten Aminosäuren, welche mithilfe von Peptidbindungen miteinander verbunden sind. Um Muskeln effektiv aufzubauen werden vor allem die Proteine Casein und Kreatin benötigt, zu Regeneration der Muskeln sowie zum Fettabbau eignet sich dagegen Whey Protein hervorragend.

Die Bezeichnung „Protein“ selbst ist vom griechischen Begriff „proteios“ abgeleitet und bedeutet nichts anderes als „grundlegend“ oder „vorrangig“. Ursprünglich ging man davon aus, dass alle Proteine aus einer Grundsubstanz bestehen und auf dieser basieren erst weitere differente Merkmale hinzukommen. Mittlerweile ist die Forschung jedoch soweit, dass zwischen in Bezug auf den komplexen Proteinaufbau zwischen differenten Strukturen, nämlich einer Primär-, Sekundär- und Tertiär- sowie einer Quartärstruktur unterschieden wird.

Wissenswert: Bei der Herstellung von Proteindrinks oder Eiweißshakes ist es unerlässlich, dass die Chemie stimmt. Dabei gelten Whey Proteine aufgrund ihrer hohen Biowirksamkeit als die wohl effektivsten Nahrungsergänzungsmittel, die der Markt derzeit zu bieten hat. Durch die Bereitstellung relevanter Eiweiße und essenzieller Aminosäuren wird das Muskelaufbau bei Fitnessfans, Bodybuildern sowie allen anderen Sportlern effizient gesteigert und gezielt gefördert.

Was sind Whey Proteine?

Bei dem Begriff „Whey“ handelt es sich um das englische Wort für „Molke“. Aus dieser Tatsache lässt sich bereits ableiten, dass die hochwertigen Proteine und Aminosäuren, die in Whey Protein Produkten enthalten sind, aus Molke und damit in gewisser Weise aus Milch gewonnen werden.

In Kuhmilch sind etwa 3,3 Prozent Proteine enthalten. Von diesen sind allerdings 2,6 Prozent Kaseine (engl. Casein) und nur 0,6 Prozent Whey Proteine. Dass die hier behandelten Eiweiße als Whey bzw. Molkeproteine bezeichnet werden, hängt mit der Herstellung der Whey Proteine aus Molke sowie deren vorrangigen Vorkommen in Molke zusammen. Schlüsselt man die Bestandteile von Molke auf, ergibt sich folgendes Bild:

  • 94 Prozent Wasser
  • 4 Prozent Laktose, d. h. Milchzucker
  • Milchsäure
  • Vitamin B1, B2, B6
  • Kalium
  • Calcium
  • Phosphor
  • 1 Prozent Molke- bzw. Whey Protein

Zur Herstellung von Whey Protein Shakes kommen spezielle Standardrohstoffe zum Einsatz. Wie diese produziert werden, erklären wir Ihnen in unserem Blogbeitrag „Whey Protein – die ideale Eiweißquelle“ ausführlich.

In Bezug auf Whey Protein Produkte und zwar vor allem in Bezug auf diejenigen, die damit werben zu 100 Prozent rein zu sein, möchten wir anmerken, dass dies nicht möglich ist, denn jedes einzelne Whey Protein Produkt ist mit weiteren Inhaltsstoffen wie Kohlenhydraten und fetten angereichert. Nichtsdestotrotz sind ebenfalls in allen Whey Protein Produkten die neun Aminosäuren enthalten, die für einen effektiven Aufbau von Muskeln unerlässlich sind. Bei diesen handelt es sich um:

  • Histidin
  • Isoleucin
  • Leucin
  • Lysin
  • Methionin
  • Phenylalanin
  • Threonin
  • Tryptophan
  • Valin

Die Vor- und Nachteile reiner Whey Proteine auf einem Blick:

In den folgenden beiden Übersichten können Sie sich einen ersten Überblick über die Vorteile und die Nachteile von Whey Protein Produkten verschaffen.

Die Vorteile von Whey Protein Produkten:

  • versorgen den Körper mit zusätzliche Molke-Proteine für eine effektive Ernährung für Sportler und Abnehmwillige
  • sehr gute Wasserlöslichkeit
  • können als Zwischenmahlzeiten oder anstelle von Hauptmahlzeiten eingenommen werden
  • können den Verzehr eiweißhaltiger ersetzen
  • dienen sowohl dem Muskelaufbau als auch dem Fettabbau

Die Nachteile von Whey Protein Produkten:

  • Whey Proteindrinks haben teils einen künstlichen Geschmack
  • die maximale Tagesdosis darf nicht überschritten werden, um Nebenwirkungen vorzubeugen
  • Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion oder Erkrankungen der Nieren sollten von einem Verzehr unbedingt absehen

Welche Whey Protein-Typen gibt es?

Whey Protein Isolat (WPI oder auch CFM Whey Protein)

Dieser Whey Protein Typ wird durch Mikrofiltration hergestellt, wobei der Eiweißanteil auf mindestens 90 Prozent angehoben wird. Zugleich werden die Anteile an Laktose und Fett weitestgehend minimiert, so dass in der Regel auch Personen mit eine Laktoseintoleranz Whey Protein Isolat Produkte einnehmen können.

Konzentrat (WPC)

Weniger rein und deshalb auch deutlich preisgünstiger ist das sogenannte Whey Protein Konzentrat. Es wird ebenfalls durch Filtration aus Molke gewonnen und enthält einen Proteinanteil von mindestens 75 Prozent. Darüber hinaus sind in Whey Protein Konzentrat zwischen sechs und neun Prozent Kohlenhydrate und zwischen fünf und 8 Prozent Fett enthalten.

Hydrolysat (WPH)

Whey Protein Hydrolysat handelt es sich um im Rahmen der Hydrolyse aufgespaltene Eiweißketten, wodurch die Aufnahme der Proteine noch einmal optimiert wird. Da der Geschmack von Whey Protein Hydrolysat eher bitter ist und es lediglich in Form von Tabletten erhältlich ist, haben wir es in unserem großen Produkttest nicht berücksichtigt, sondern uns auf die beiden erstgenannten Whey Protein Typen sowie Mischungen aus beiden konzentriert.

Erläuterung der Testkriterien

  • Zusammensetzung und Wirkweise: Im Zuge dieses Testkriteriums haben wir uns mit der Zusammensetzung sowie der Wirkweise der einzelnen Whey Protein Produkte auseinandergesetzt. Interessant war diesbezüglich zum Beispiel, ob die Präparate sich vorrangig zum Aufbau von Muskeln eignen, ob sie aufgrund des geringen Gehalts an Kohlenhydraten und Fetten auch für Abnehmwillige interessant sind oder ob die Whey Protein Produkte auch von Menschen mit Laktoseintoleranz eingenommen werden können.
  • Dosierung und Löslichkeit: Im Zuge dieses Kriteriums haben wir analysiert, inwieweit bzw. wie gut die einzelnen Nahrungsergänzungsmittel in Wasser oder auch in fettarmer Milch löslich sind und welche Angaben der jeweilige Hersteller zur Dosierung des Pulvers macht.
  • Geschmack und Geschmacksrichtungen: Im Rahmen dieses Testkriterium sind der Geschmack sowie die jeweils angebotenen Geschmacksrichtungen eines Whey Protein Produkts in den Mittelpunkt gerückt. Sie werden sehen, dass diesbezüglich große Unterschiede bestehen: Währen manche Hersteller lediglich zwei oder drei unterschiedliche Geschmacksrichtungen offerieren, weist das Portfolio anderer Hersteller die ganze Bandbreite differenter Aromen auf.
  • Einschätzung unserer Probanden: Unser Produkttest enthält einerseits die Einschätzung unserer Probanden zum jeweiligen Whey Protein Produkt, wobei wir – insofern vorhanden – die individuellen Erfahrungswerte unserer Tester an Sie weitergeben.
  • Kundenbewertungen: Andererseits haben wir in unserem Produkttest auch die Bewertungen der einzelnen Whey Protein Präparate durch andere Konsumenten bzw. Kunden, wie sie beispielsweise auf Amazon zu finden respektive lesen sind, berücksichtigt.

Optimum Nutrition Whey Gold Standard

Unsere Empfehlung:Das Whey Protein Pulver von Optimum Nutrition, kurz ON, ist ein hervorragendes Nahrungsergänzungsmittel, wobei die Marke auf eine für diesen Bereich lange Tradition zurückblicken kann. Die Geschichte des Herstellers beginnt bereits im Jahr 1986 in Irland und er wurde für seine erstklassigen Produkte bereits häufiger ausgezeichnet.

Wir haben Optimum Nutrition Whey Gold Standard zu unseren Testsieger gekürt, da das Whey Protein Produkt sowohl in punkte Qualität als auch Geschmack absolut überzeugt und zudem eine ausgezeichnete Löslichkeit aufweist. Bei diesem Protein Pulver handelt es sich um eine Whey Protein Mischung, wobei ein höherer Anteil an Whey Protein Isolat als Whey Protein Konzentrat enthalten ist.

Optimum Nutrition Whey Gold StandardZusammensetzung & Wirkweise

Wir haben für unseren Produkttest eine Packung Optimum Nutrition Whey Gold Standard mit dem Geschmack „Double Rich Chocolate” ausgewählt, wobei das Whey Protein Produkt pro 100 Gramm die folgende Zusammensetzung aufweist:

  • etwa 372 Kalorien
  • 78,5 Gramm Eiweiß
  • 5,8 Gramm Kohlenhydrate, davon 3,9 Gramm Zucker
  • 3,8 Gramm Fett, davon 2,3 Gramm gesättigte Fettsäuren
  • 1,9 Gramm Ballaststoffe

Zudem sind in 100 Gramm des Optimum Nutrition Whey Gold Standard Protein Pulvers 0,6 Gramm Salz enthalten. Rechnet man die genannten Inhaltsstoffe auf ein Gramm Protein um, wird deutlich, dass das Whey Protein Produkt von Optimum Nutrition dieses für etwa fünf Kalorien liefert.

Darüber hinaus enthält eine Portion von etwa 30 Gramm vier Gramm Glutamine sowie einen hochwirksamen Enzymkomplex bestehend aus Amylase, Beta-D-Galaktosidase, Lipase, Protease und Zellulase. Letztlich finden sich in dem Eiweißpulver auch Süßungsmittel, so dass es angenehmer schmeckt.

Je nachdem, ob das Optimum Nutrition Whey Gold Standard Protein Pulver mit Wasser oder mit Milch zubereitet wird, kommt es zu Modifikationen der Makronährstoffe. Grundsätzlich eignet sich Milch mit 1,5 Prozent Fett für die Zubereitung des Optimum Nutrition Whey Gold Standard Protein Pulvers besser als Vollmilch mit 3,5 Prozent Fett, denn sie enthält weniger Fett und verfügt über einen geringeren Brennwert.

Positiv hervorzuheben ist, dass Optimum Nutrition Whey Gold Standard keinerlei tierische Bestandteile aufweist und deshalb auch von Vegetariern völlig problemlos konsumiert werden kann.

Achtung: In Optimum Nutrition Whey Gold Standard Eiweißpulver ist neben Milch auch Soja enthalten. Zudem kann das Produkt Spuren von Hülsenfrüchten, Nüssen, Gluten, Erdnüssen und Eiern enthalten. Sollten Sie unter einer Unverträglichkeit oder sogar einer Allergie leiden, ist es ratsam vor der Anwendung des Whey Protein Produktes alle Angaben genau zu lesen und ggf. einen Experten zurate zu ziehen. Beachten Sie zudem, dass die einzelnen Geschmacksrichtungen hinsichtlich ihrer Inhaltsstoffe differieren. Vor dem Verzehr sollten Sie sich bei einem Produktwechsel – gemeint ist hier zum Beispiel von Vanille zu Schokolade – ebenfalls genau über die jeweiligen Bestandteile informieren.

Optimum Nutrition weist zudem darauf hin, dass Schwangere und Frauen, die sich in der Stillzeit befinden auf die Einnahme von Optimum Nutrition Whey Gold Standard grundsätzlich verzichten sollten.

Personen, die unter einer nicht besonders starken Laktoseintoleranz leiden, können Optimum Nutrition Whey Gold Standard Proteinpulver im Allgemeinen bedenkenlos anwenden, denn es weist lediglich einen sehr geringen Laktoseanteil auf.

Die Wirkweise des Whey Protein Produkts ist die gängige, denn durch die enthaltenen Stoffe kann der Körper sowohl während als auch nach dem Training Muskeln aufbauen. Zudem wird die Regeneration der Muskeln durch die Einnahme von Optimum Nutrition Whey Gold optimal unterstützt.

Dosierung & Löslichkeit

Ein wesentliches Kriterium, das die Anwendung eines Whey Protein Pulvers maßgeblich erleichtert, ist seine Löslichkeit. In Bezug auf diesen Aspekt ist das Optimum Nutrition Whey Gold Standard Pulver abermals der absolute Gewinner, denn es lässt sich sowohl in Wasser als auch in Milch sehr leicht auflösen. Wer sich für dieses Produkt entscheiden, benötigt weder einen Shaker noch einen Mixer. Vielmehr ist es zum Mixen des Eiweißpulvers mit Wasser oder Milch ausreichend, einen Löffel zu verwenden. Keiner unserer Probanden berichteten beim Mischen von Klümpchen oder nach dem Verzehr von Pulverrückständen.

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme des Whey Protein Pulvers von Optimum Nutrition zweimal am Tag empfohlen, nämlich morgens nach dem Aufstehen und dann noch einmal direkt nach dem Training. Grundsätzlich kann das Produkt auch mit weiteren Nahrungsergänzungsmitteln wie beispielsweise Glucofast, Casein Protein oder Maltodextrin kombiniert werden. Wichtig ist, dass Sie Ihren Ernährungsplan stets entsprechend abstimmen.

Geschmack & Geschmacksrichtungen

Das Optimum Nutrition Whey Gold Standard ist in mehr als 20 Geschmacksrichtungen erhältlich. Zu diesen gehören beispielsweise die Folgenden:

  • Rocky Road
  • Caramel-Toffee-Fudge
  • Vanilla Ice Cream
  • Double Rich Chocolat

Im Zuge unseres Produkttestes haben wird Double Rich Chocolate und Vanilla Ice Cream getestet, beide Geschmacksrichtungen wurden von unseren Testerinnen und Testern mit sehr gut bewertet. Anzumerken ist, dass – anders als bei anderen von uns getesteten Whey Protein Produkten kein künstlicher Beigeschmack ausgemacht werden konnte. Welche der angebotenen Geschmacksrichtungen letztlich die passende ist, sollten Sie natürlich selbst herausfinden, denn bekanntlich ist Geschmack subjektiv. Positiv ist jedoch, dass Optimum Nutrition Whey Gold Standard in so vielen differenten Geschmacksrichtungen offeriert wird, dass zweifelsohne jeder das passende Whey Produkt findet.

Optimum Nutrition Whey Gold Standard Verpackung RueckseiteExpertenmeinung

Auch bei den von uns befragten Experten gilt das Optimum Nutrition Whey Gold Standard als ein Klassiker, der in der Regel die Liste der empfohlenen Produkte anführt – so auch bei uns. Das Whey Protein Pulver verfügt über einen Eiweißanteil von 78 Prozent, einen Anteil von sechs Prozent Kohlenhydraten und einen vierprozentigen Fettanteil. Neben dieser empfehlenswerten Zusammensetzung ist das Proteinpulver sehr gut in Wasser und auch in Milch löslich, ist in einer Vielzahl differenter Geschmacksrichtungen zu haben und überzeugt zudem mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, denn ein Kilogramm des Eiweißpulvers kostet im Durchschnitt 27 Euro.

Kundenbewertungen

Schaut man sich zum Beispiel auf der Online-Plattform Amazon um, um herauszufinden, wie Optimum Nutrition Whey Gold Standard von den Verbrauchern bewertet wurde, wird schnell klar, dass das Whey Produkt im Durchschnitt 4,5 Sterne erhält.

Im Detail wurde das Whey Produkt von insgesamt 83 Prozent der Verbraucher positiv bewertet, wobei es von 13 Prozent 4 Sterne und von 70 Prozent sogar 5 Sterne bekommen hat. Ebenso wie unsere Experten sind auch die Verbrauer der Meinung, dass Optimum Nutrition Whey Gold Standard sich durch eine gute Löslichkeit, den Geschmack sowie die Zusammensetzung auszeichnet. Darüber hinaus heben die Käufer hervor, dass in jeder Packung auch ein Dosierlöffel enthalten ist.

Nichtsdestotrotz sind auch 16 Prozent der Verbraucher der Ansicht, dass Optimum Nutrition Whey Gold Standard entweder eine negative oder aber eine neutrale Bewertung verdient hat, wobei das Whey Produkt von 5 Prozent der Kunden einen Stern, von fünf Prozent der Verbraucher, zwei Sterne und von 6 Prozent drei Sterne erhalten hat. Der häufigste Kritikpunkt ist, dass das Whey Produkt beim Mischen mit Wasser keinen guten Geschmack aufweise.

Häufige Fragen zum Produkt

  • Enthält Optimum Nutrition Whey Standard Gold Aspartam?
    Nein, es ist aspartamfrei, allerdings findet sich in dem Whey Produkt Asparaginsäure.
  • Ist es möglich mit Optimum Nutrition Whey Gold Standard zu backen?
    Ja, das Produkt eignet sich hervorragend zum Backen.
  • Können auch Personen mit Laktoseintoleranz Optimum Nutrition Whey Gold Standard bedenkenlos einnehmen?
    Personen, die keine äußerst stark ausgeprägte Laktoseintoleranz haben, können das Produkt einnehmen. Personen mit starker Laktoseintoleranz ist es dagegen nicht zu empfehlen, denn es enthält eine geringe Menge Laktose.
  • Ist ein Dosierlöffel in der Packung enthalten?
    Ja, im Optimum Nutrition Whey Gold Standard Eiweißpulver ist ein Messlöffel enthalten.
  • Wie lange ist das Produkt haltbar?
    Das Produkt verfügt über eine Haltbarkeit von bis zu einem Jahr.

Unser Fazit

Obwohl Optimum Nutrition Whey Gold Standard gerade in der letzten Zeit immer stärkere Konkurrenz von andere Whey Protein Produkten erhält, ist es unserer Ansicht nach noch immer das beste Produkt auf dem Markt. Dabei wurde das Whey Proteinpulver sowohl von unseren Probanden als auch Experten und den Verbrauchern bei Amazon als ausgezeichnet bewertet. Optimum Nutrition Whey Gold Standard kann sowohl in Bezug auf Zusammensetzung und Wirkweise als auch die Dosierung, die Löslichkeit, den Geschmack und die angebotenen Geschmacksrichtungen punkten und wird von uns deshalb – es sei denn Sie weisen eine starke Laktoseintoleranz auf – vollumfänglich empfohlen.

Vorteile

  • Kombination aus Whey Protein Isolat und Whey Protein Konzentrat
  • hervorragend zum Aufbau von Muskeln sowie deren Erhalt geeignet
  • Anteil von BCAAs ist mit 18 Prozent relativ hoch
  • große Auswahl an Geschmacksrichtungen
  • ausgezeichnete Löslichkeit in Wasser und Milch
  • auch für Vegetarier und Menschen mit leichter Lactose-Intoleranz geeignet.

Nachteile

  • wir konnten im Zuge unseres Produkttests keine Nachteile finden

ESN IsoWhey Hardcore

Das Whey Protein Produkt ESN IsoWhey Hardcore hat in unserem Produkttest den zweiten Platz belegt. Hergestellt wird das Proteinpulver von Elite Sports Nutrition, kurz ESN, wobei es sich bei dem Unternehmen um eine in Deutschland äußerst beliebte Marke im Fitness- und Sportbereich handelt. Dabei ist das Unternehmen aufgrund der Zusammenarbeit mit einer der bekanntesten Online-Plattformen für Bodybuilding-schnell zu einer bekannten Größe avanciert. Mittlerweile zählen die Produkte von ESN zu den beliebtesten deutschlandweit, wobei das Unternehmen durch eine ausgezeichnete Kundenkommunikation die Qualität seiner Produkte stets verbessert.

Das von uns getestete Produkt ESN IsoWhey Hardcore zeichnet sich dabei durch einen geringen Anteil an Laktose aus, was sowohl für Sportler mit Laktoseintoleranz als auch für diejenigen, die einen sehr geringen Körperfettanteil aufweisen und sich vor dem sogenannten Wasserziehen fürchten, von Vorteil ist.

ESN IsoWhey HardcoreZusammensetzung & Wirkweise

Bei ESN IsoWhey Hardcore handelt es sich zweifelsohne um ein Whey Protein Produkt, das eine hervorragende Qualität aufweist und mit einem sehr hohen Eiweißgehalt überzeugten kann. Zudem sind im ESN IsoWhey Hardcore lediglich wenige Kohlenhydrate, kaum Laktose und auch nur eine geringe Menge Fett enthalten. Mit anderen Worten – mit dem von uns zum Testsieger gekürten Optimum Nutrition Whey Gold Standard gehört das ESN IsoWhey Hardcore nicht nur aufgrund seiner Zusammensetzung zu den besten Whey Protein Produkten, die der Markt zu bieten hat.

Das ESN IsoWhey Hardcore verfügt über Glutamin und BCAAs, überzeugt mit einem sehr hohen Proteingehalt und ist sowohl zum Aufbau von Muskeln als auch in Diätphasen sehr empfehlenswert. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen deutschen Hersteller handelt, sind die enthaltenen Inhaltsstoffe natürlich streng reglementiert.

Dosierung & Löslichkeit

ESN IsoWhey Hardcore Eiweißpulver sollten Sie sowohl am Morgen nach dem Aufstehen als auch nach einer Trainingseinheit einnehmen. Im Allgemeinen werden 30 Gramm des ESN IsoWhey Hardcore Proteinpulvers mit 300 Millilitern Wasser oder aber mit fettarmer Milch gemischt. Das Eiweißpulver weist eine sehr gute Löslichkeit auf.

Im Gegensatz zu unserem Testsieger, ist es beim Mixen von ESN IsoWhey Hardcore Pulver jedoch notwendig auf einen Shaker oder einen Mixer zurückzugreifen, denn nur dann erreichen Sie beim Mixen auch ein klümpchenfreies und damit optimales Ergebnis. Nach dem Mixen handelt es sich um ein cremiges Getränk, das einen – und zwar nahezu unabhängig davon, für welche der Geschmacksrichtungen Sie sich auch entscheiden – leckeren, cremigen Proteindrink.

Geschmack & Geschmacksrichtungen

Das ESN IsoWhey Hardcore Proteinpulver ist – im Vergleich zu unserem Testsieger –  lediglich in einigen Geschmacksrichtungen erhältlich. Bei diesen handelt es sich zum Beispiel um:

  • Erdbeere
  • Vanille
  • Lemon Cake
  • Himbeere
  • Banane
  • Schoko

Darüber hinaus ist das Proteinpulver auch in einer neutralen Geschmacksrichtung erhältlich, welche sich hervorragend zum Kochen und Backen eignet. Im Zuge unseres Produkttests haben wir die Standard-Geschmacksrichtungen Schokolade, Vanille und Erdbeere getestet, wobei alle Probanden mit dem jeweiligen Geschmackserlebnis zufrieden waren.

Als positiv hervorzuheben gilt es, dass ESN IsoWhey Hardcore Pulver nicht nur in Milch, sondern auch in Wasser eine gute Löslichkeit und einen guten Geschmack aufweist. Anders als Schokolade und Vanille wies das ESN IsoWhey Hardcore in Erdbeere jedoch eine etwas künstlicheren Geschmack auf.

Da ESN IsoWhey Hardcore ohne Aspartam als Süßungsmittel auskommt und zudem einen geringen Gehalt an Zucker aufweist, ist es geschmacklich dennoch als wirklich gut zu bewerten.

ESN IsoWhey Hardcore unterschiedliche VerpackungsgroessenExpertenmeinung

Laut Experten kann ESN IsoWhey Hardcore durch ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, wobei es lediglich reines CFM filtriertes Whey Isolat enthält. Entsprechend positiv ist auch die Nährwerttabelle zu bewerten.

Insgesamt kommt das Produkt auf einen sehr hohen Eiweißanteil von 92 Prozent und weist zugleich einen sehr niedrigen Fettanteil mit 3 Prozent sowie einen geringen Kohlenhydratanteil von weniger als 1 Prozent auf.

De facto handelt es sich bei ESN IsoWhey Hardcore – so die Meinung unserer Experten – um ein Whey Protein Pulver, dass auch zum Abnehmen hervorragend eingesetzt werden kann.

Kundenbewertungen

Auch in Bezug auf das ESN IsoWhey Hardcore Protein Pulver haben wir uns wieder auf der Verkaufsplattform Amazon umgesehen, wobei das Produkt im Durchschnitt vier Sterne erhalten hat. In Zahlen gestaltet sich dies folgendermaßen: ESN IsoWhey Hardcore wurde von 75 Prozent der Verbraucher als positiv bewertet, 11 Prozent vergaben 4 Sterne, 64 Prozent vergaben 5 Sterne. Als besonders gut wurden Geschmack, Zusammensetzung und Löslichkeit bewertet.

Eine negative oder aber neutrale Bewertung erhielt das ESN IsoWhey Hardcore Eiweißpulver von insgesamt 24 Prozent der Käufer, wobei jeweils 8 Prozent eine Bewertung von 1 Stern, 2 Sternen und 3 Sternen abgaben.

Die negativen Bewertungen des ESN IsoWhey Hardcore beruhen dabei vorrangig auf einem – so die Aussagen der Käufer – eher künstlichen Geschmack des Produkts.

Häufige Fragen zum Produkt

  • Kann das Produkt zum Kochen und zum Backen verwendet werden?
    Ja, es gibt ESN IsoWhey Hardcore sogar in einer geschmacksneutralen Variante, die sich zum Kochen und Backen hervorragend eignet.
  • Können ESN IsoWhey Hardcore auch Personen mit Laktoseintoleranz bedenkenlos einnehmen?
    Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Whey Protein Isolat handelt, ist der Laktosegehalt sehr gering und dürfte auch Menschen mit einer Laktoseintoleranz keine Probleme bereiten. Ist die Laktoseintoleranz jedoch sehr stark ausgeprägt, sollten Sie von einem Verzehr des ESN IsoWhey Hardcore Pulvers absehen.
  • Ist in der Packung ein Messlöffel enthalten?
    Nein, im ESN IsoWhey Hardcore ist kein Messlöffel enthalten.
  • Kann das ESN IsoWhey Hardcore auch von Anfängern verwendet werden?
    Bei dem ESN IsoWhey Hardcore Proteinpulver handelt es sich um ein Whey Produkte, das hervorragende Nährwerte aufweist und sich deshalb auch für Anfänger als Nahrungsergänzungsmittel eignet.

Unser Fazit

Das ESN IsoWhey Hardcore Whey Protein Pulver ist ein Whey Isolat, d. h., es weist einen besonders hohen Eiweißgehalt auf. Zugleich sind im ESN IsoWhey Hardcore nur sehr geringe Anteile an Kohlenhydraten und Fett enthalten. Das Produkt eignet sich aufgrund seiner Zusammensetzung nicht nur hervorragend zur täglichen Nahrungsergänzung, sondern auch zum Abnehmen und zur Vorbereitung auf einen Wettkampf im Bodybuilding. Werfen Sie einen Blick auf den Anteil an Eiweiß, wird dies bereits deutlich, denn er liegt bei mehr als 90 Prozent. Als positiv hervorzuheben gilt es auch das Preis-Leistungs-Verhältnis von ESN IsoWhey Hardcore.

Vorteile

  • sehr hoher Proteingehalt
  • geringer Gehalt an Fetten und Kohlenhydraten
  • zur Wettkampvorbereitung und zum Abnehmen geeignet

Nachteile

  • teilweise ein eher künstlicher Geschmack
  • zum Mischen ist ein Shaker oder Mixer notwendig

Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS

Bei Scitec handelt es sich mittlerweile um eine nicht zu verachtende Größe auf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel. Seit seiner Gründung vor mehr als sechs Jahren ist das Unternehmen zu einem Big Player avanciert – dies ist nicht zuletzt einer enormen Marketingoffensive zu verdanken. In unserem Produkttest haben wird das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Proteinpulver getestet, das einen guten dritten Platz erreicht hat.

Scitec Nutrition Whey Protein Professional LSZusammensetzung & Wirkweise

Zweifelsohne handelt es sich beim Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver um das Vorzeigeprodukt des Herstellers. Bereits der Name weist darauf hin, dass Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS ein Whey Protein Produkt ist, das stark filtriert wurde, wobei es sich um eine Mischung aus Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Isolat handelt.

Hervorzuheben ist, dass Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS über einen sehr hohen Anteil an essenziellen Branched Chain Amino Acids, kurz BCCAs, verfügt, wobei es sich um die folgenden Aminosäuren handelt:

  • L-Isoleucin
  • L-Leucin
  • L-Valin

Die genannten Aminosäuren sind dafür bekannt, dass die Muskulatur sie hervorragend verwerten kann. Die biologische Wertigkeit von Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver liegt über 100, d. h., das im Whey Produkt enthaltene Protein ist höherwertig als dasjenige, das sich zum Beispiel in Hühnereiern oder aber in Milch befindet.

Positiv ist zudem anzumerken, dass die in Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS enthaltenen Aminosäuren zu den sogenannten essenziellen Aminosäuren gerechnet werden, denn sie werden vom Körper nicht selbstständig gebildet und können von ihm entsprechend nicht zu Verfügung gestellt werden. Ipso facto ist es notwendig, die essenziellen Aminosäuren von außen zuzuführen, so dass das Muskelwachstum ebenso sichergestellt wird wie die Regeneration der Muskeln.

Grundsätzlich eignet sich das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Proteinpulver aufgrund der Tatsache, dass es Taurin beinhaltet, für Konsumenten, die es zu sportlichen Zwecken und weniger zum Abnehmen nutzen möchten.

Dosierung & Löslichkeit

Es wird empfohlen, das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver am Morgen sowie nach einer Trainingseinheit einzunehmen. Ebenso wie zahlreiche andere Whey Protein Pulver werden 30 Gramm mit einer Menge von 300 Millilitern Wasser oder Milch verrührt, um einen hochwertigen Proteinshake herzustellen. Um die richtige Dosierung des Proteinpulvers sicherzustellen, hat der Hersteller jede Packung mit einem Dosierlöffel versehen. Je nachdem, wie Intensiv Sie täglich trainieren, können Sie eine Anzahl von zwei bis drei Shakes pro Tag zu sich nehmen.

Auch in Bezug auf die Löslichkeit kann das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Pulver sich sehen lassen, allerdings sind für ein klümpchenfreies Mixen des Produktes ein Shaker oder ein Mixer notwendig. Das Mischen selbst geht dann jedoch recht schnell und unkompliziert, so dass wenige Shakes ausreichen. Am Ende können Sie einen cremigen Proteindrink ohne zu viel Schaum zu sich nehmen.

Geschmack & Geschmacksrichtungen

Neben der Löslichkeit gehören auch der Geschmack sowie die differenten Geschmacksrichtungen zu den Stärken des Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulvers und sind ein Grund für dessen Popularität.

Im Zuge unseres großen Produkttests haben wir die Geschmacksrichtungen Vanille, Schoko-Kokos und Erdbeere-Weiße-Schokolade getestet – alle unserer Probanden waren stets zufrieden. Für diejenigen, die einen süßen Geschmack eher weniger bevorzugen, ist das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver allerdings nicht sonderlich gut geeignet, denn die Nahrungsergänzungsmittel sind sehr süß. Eine Möglichkeit diesbezüglich Abhilfe zu schaffen, besteht darin, etwas mehr Flüssigkeit zum Mischen zu verwenden.

Grundsätzlich ist es aufgrund der enormen Süße des Geschmacksvarianten ratsam, das Produkt mit ausreichend Flüssigkeit zu mischen So ist es - entgegen der Angaben des Herstellers - ratsam, anstelle von lediglich 250 Millilitern Flüssigkeit zwischen 300 und 450 Millilitern zu verwenden. Laut unserer Probanden schmeckt das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS am besten, wenn es in fettarmer Milch gelöst wird. Am besten Sie testen selbst, welches Mischungsverhältnis Ihrem persönlichen Geschmack am meisten entspricht.

Sie können das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver in drei differenten Packungsgrößen erwerben – für den Anfang empfiehlt es sich, die kleinste Größeneinheit zum Testen des Produkts zu verwenden:

  • 920 Gramm
  • 2350 Gramm
  • 5000 Gramm

In Bezug auf die Auswahl an Geschmacksrichtungen kann Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver absolut punkten, denn das Whey Produkt gibt es zum Beispiel in den folgenden Sorten:

  • Cappuccino
  • Karamell
  • Himbeere
  • Honig
  • Schokolade
  • Erdnussbutter
  • Schokolade Haselnuss
  • Zimt
  • Weiße Schokolade Mocca
  • Schokolade Rocky Road

Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Verpackung RueckseiteExpertenmeinung

Das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver ist hervorragend zum Aufbau von Muskeln geeignet. Dabei handelt es sich bei dem Whey Protein Produkt um eine Mischung aus Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Isolat. Welche Anteile an Isolat und an Konzentrat dem Produkt jeweils zugrunde liegen, wird vom Hersteller allerdings nicht angegeben. Sicher ist, dass das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS einen Proteinanteil von etwa 74 Prozent, einen Kohlenhydratanteil von etwa 7 Prozent und einen Fettanteil von etwa 6 Prozent aufweist. Bereits anhand dieser Zahlen wird deutlich, dass das Whey Protein Produkt nicht zum Abnehmen konzipiert wurde.

Da das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Pulver allerdings einen recht hohen Anteil an BCAAs enthält und diese das Wachstum von Muskeln ausgezeichnet fördern, dürft klar sein – so zumindest unsere Experten – dass das Whey Produkt für Bodybuilder sowie Personen, die ein Muskelwachstum anstreben, entworfen wurde.

Kundenbewertungen

Ebenso wie bei unserem erst- und zweitplatzierten Produkt haben wir uns auch beim Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver angeschaut, wie es auf Amazon bewertet wird. Im Durchschnitt erhält das Whey Protein Produkt vier Sterne, wobei 61 Prozent der Nutzer 5 Sterne und 4 Sterne von 15 Prozent der Nutzer vergeben wurden.

Als sehr positiv wird von den Verbrauchern die sehr gute Löslichkeit ebenso hervorgehoben wie das Nährwertprofil sowie Geschmack und Geschmacksrichtungen des Produkts.

Daneben wurde das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS allerdings auch von 24 Prozent der Kunden als negativ oder neutral bewertet, wobei die Zusammensetzung der Bewertungen sich folgendermaßen gestaltet: 15 Prozent vergaben 1 Stern, 4 Prozent vergaben 2 Sterne und 5 Prozent vergaben 3 Sterne.

Als Gründe für die negativen Bewertungen wurden eine eher mäßige Löslichkeit sowie ein sehr süßer Geschmack genannt. Anderer Verbraucher gaben an, dass die Inhaltsstoffe von einem Händler ausgetauscht worden sein, was zu Problemen geführt habe. Dieser Betrugsfall konnte jedoch aufgeklärt werden.

Häufige Fragen zum Produkt

  • Welche Geschmackssorte ist besonders empfehlenswert?
    Allgemeingültige Empfehlungen diesbezüglich auszusprechen ist eher schwierig, denn dies ist vom individuellen Schmack der Nutzer abhängig.
  • Woraus resultieren die zahlreichen negativen Bewertungen des Produkts auf Amazon?
    Die zahlreichen Negativbewertungen sind infolge eines Betrugs durch einen Händler, der die Inhaltsstoffe austauschte entstanden. Dieser Betrugsfall konnte jedoch aufgeklärt und die betroffenen Produkte aus dem Handel genommen werden.
  • Weist das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver Fruktose und Laktose auf?
    Ja, das Whey Protein Produkt weist beide Inhaltsstoffe auf.
  • Wird ein Dosierlöffel mitgeliefert?
    Nein, in der Packung des Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Pulvers ist kein Messlöffel enthalten.
  • Weist das Produkt Aspartam auf?
    Laut der Herstellerangabe ist in dem Whey Protein Produkt Aspartam enthalten.

Unser Fazit

Das Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS Eiweißpulver ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass sich aufgrund seiner Zusammensetzung – es besteht nämlich aus Whey Protein Konzentrat und aus Whey Protein Isolat – sowie der Nährstoffwerte vorrangig zum Aufbau von Muskeln eignet. Vice versa ist das Produkt aufgrund seines recht hohen Kohlenhydrate- und Fettgehaltes grundsätzlich Personen, die abnehmen möchten, nicht zu empfehlen.

In Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS sind verschiedene essenzielle Aminosäuren enthalten und das Whey Protein Produkt gibt es in einer Vielzahl differenter Geschmacksrichtungen. In Bezug auf die Whey Konzentration ist das Proteinpulver im Mittelklassebereich angesiedelt, wobei Abnehmwillige und Sportler, die sich kurz vor einem Wettkampf befinden, aufgrund des hohen Kohlehydratanteils von mehr als 12 pro 100 Gramm auf die Einnahme verzichten sollten. Erwähnenswert ist diesbezüglich auch der Fettanteil von 6 pro 100 Gramm. Der Laktosegehalt von Scitec Nutrition Whey Protein Professional LS befindet sich dagegen eher im unteren Bereich, so dass Personen mit einer geringen Unverträglichkeit keine Probleme bei der Einnahme des Whey Protein Pulvers haben sollten.

Vorteile

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gute Löslichkeit in Wasser und Milch
  • geringer Laktosegehalt
  • reich an Enzymen und essenziellen Aminosäuren

Nachteile

  • sehr süß
  • Zusatzstoffe wie zum Beispiel Taurin enthalten
  • lediglich ein Proteinanteil von 70 Prozent
  • Mixer oder Shaker zum Mischen notwendig

ESN Designer Whey Protein Pro Series

Das Whey Protein Produkt eignet sich vor allem für Personen, deren Ziel es ist Muskeln aufzubauen und damit ihren Fitnesslevel langfristig zu erhöhen. Bei dem ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver handelt es sich um eine Mischung aus ultrafiltriertem Whey Konzentrat und Isolat, die über einen hohen Proteingehalt sowie einen geringen Kohlenhydrat- und Fettanteil charakterisierbar ist. Zudem weist das Whey Protein Pulver einen hohen Anteil an BCAAs auf und kann aufgrund seiner unproblematischen Handhabung sehr gut in den Alltag integriert werden -ganz gleich, ob in Form von einem Whey Protein Drink, einem Whey-Smoothie oder aber proteinreichen Pancakes zum Frühstück.

ESN Designer Whey Protein Pro SeriesZusammensetzung & Wirkweise

Das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver verfügt – so zumindest die Angaben des Herstellers – über einen hohen Anteil an Whey Protein Isolat. Dieses zeichnet sich im Gegensatz zu Whey Protein Konzentrat dadurch aus, dass es über einen höheren Reinheitsgrad und einen geringen Anteil an Laktose, Kohlenhydraten und Fetten verfügt. Allerdings gilt auch hier, dass Whey Protein Isolat nicht gleich Whey Protein Isolat ist, denn je nachdem, wie es hergestellt wurde, können zwischen den Isolaten enorme Qualitätsunterschiede bestehen. Das in ESN Designer Whey Protein Pro Series enthaltene Protein Isolat soll – darauf weist ebenfalls der Hersteller hin – besonders schonen produziert worden sein, so dass die Bio-Funktionalität des Eiweißes nur geringfügig eingeschränkt ist.

Vergleicht man das Whey Protein Produkt mit anderen Produkten dieser Kategorie wird schnell deutlich, dass ESN Designer Whey Protein Pro Series mit nur 3 Gramm Zucker pro 100 Gramm relativ wenig aufweist. Als sehr positiv ist zudem hervorzuheben, dass bei der Herstellung auf Inhaltsstoffe wie Aspartam verzichtet und anstelle von diesem Acesulfam K. und Sucralose verwendet wurden.

Das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver zeichnet sich dadurch aus, dass es von Blutkreislauf besonders schnell aufgenommen wird und dem Körper vor, während oder nach dem Training rasch zur Verfügung steht.

Dosierung & Löslichkeit

Das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver ist sehr feinpudrig und verfügt – zumindest in der von uns und unseren Probanden getesteten Geschmacksrichtung Haselnuss – über einen sehr angenehmen Duft nach Nüssen und Schokolade. Wer sich das Whey Protein Pulver etwas genauer ansieht, stellt fest, dass es wie recht blasses Kakaopulver anmutet. Zum Mischen mit Wasser oder Milch ist ein Shaker oder ein Mixer notwendig, allerdings weist der fertige Proteindrink keinerlei Klümpchen auf. Dabei ist es irrelevant, ob Sie das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver in einer kalten oder warmen Flüssigkeit auflösen und ob Sie Wasser oder Milch verwenden – im Shaker unserer Probanden waren keinerlei Rückstände zu sehen. Im Vergleich zu anderen Proteinpulver ist anzumerken, dass das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver nicht eindickt, der Drink am Ende demnach eine flüssige Konsistenz aufweist und nicht besonders cremig ist.

Diese Tatsache spiegelt sich auch in der Dosierungsempfehlung wieder, denn 30 Gramm des Pulvers sollten mit lediglich 200 bis 250 Millilitern Wasser oder fettarmer Milch gemischt werden. Zudem wird empfohlen, den Drink morgens nach dem Aufstehen sowie vor oder aber nach dem Training einzunehmen. Maximal sollten pro Tag drei Portionen verzehrt werden.

Achtung: Bitte bedenken Sie, dass Whey Protein Pulver ebenso wie andere Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine ausgewogene Ernährung darstellen. Versuchen Sie aus diesem Grund sich abwechslungsreich zu ernähren und eine gesunde Lebensweise zu verfolgen. Überschreiten Sie zudem die angegebene Maximalmenge von Whey Protein Produkten nicht und bewahren Sie alle Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Geschmack & Geschmacksrichtungen

Im Zuge unseres großen Produkttests haben unsere Probanden festgestellt, dass die meisten Geschmacksrichtungen des ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulvers wenig intensiv sind und über einen eher faden Geschmack verfügen. Allerdings, und dies ist durchaus positiv, sei der Geschmack des Whey Protein Pulvers grundsätzlich nicht künstlich und auch nicht zu süß. Obschon von geringer Intensität wird der Geschmack – und zwar ganz gleich, um welche Geschmacksrichtung es sich handelt – als positiv bewertet. Unsere Tester gaben an, dass der etwas weniger starke Geschmack des Whey Protein Pulvers vor allem dann einen Vorteil darstellen könnte, wenn das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver über einen längeren Zeitraum eingenommen wird. Dabei haben unsere Probanden zwischen der Kombination des Pulvers mit Wasser und derjenigen mit Milch unterschieden, denn in Wasser gelöst seien die Proteinshakes wirklich sehr geschmacksarm.

Von ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver sind die folgenden Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Schokolade
  • Vanille
  • Haselnuss
  • Banane
  • Erdbeere
  • Himbeere
  • Rockmelon
  • Pfirsich
  • Donut
  • Mocchachino
  • Strawberry-Citrus

Zudem gibt es das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver auch in einer neutralen Geschmacksvariante, die sich ausgezeichnet zum Kochen und Backen eignet.

ESN Designer Whey Protein Pro Series unterschiedliche VerpackungsgroessenExpertenmeinung

Bei dem getesteten Produkt handelt es sich um eines der erfolgreichsten und bekanntesten Whey Protein Produkte auf dem Markt. Das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und ist sowohl für Anfänger als auch für Profis zu empfehlen.

Dabei eignet sich das Whey Protein Produkt hervorragend zum Aufbau von Muskeln und kommt in einer überzeugenden Mixtur – es besteht zu 30 Prozent aus Isolaten und 70 Prozent aus Konzentraten daher.

Ein Lob erhält zudem das Unternehmen, denn die von ihm gemachten Angaben zu den Bestandteilen des Produkts sind transparent.

Abstriche gilt es allerdings in Bezug auf den Geschmack zu machen. Auch der Proteingehalt könnte etwas höher als 79 Prozent sein.

Kundenbewertungen

Betrachtet man nun abermals die Bewertungen der Verbraucher auf der Online Plattform Amazon, wird deutlich, dass ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver mit mehr als 2000 Bewertungen nicht nur besonders häufig bewertet wurde, sondern im Durchschnitt auch eine Bewertung von 4,5 Sternen erhielt.

Insgesamt erhielt das Whey Protein Produkt von 84 Prozent der Käufer eine positive Bewertung: 17 Prozent bewerteten es mit 4 Sternen, 67 Prozent sogar mit 5 Sternen.

Im Gegensatz zu unseren Testern empfanden die meisten Amazon-Verbraucher den weniger intensiven Geschmack des Protein Produkts als positiv und waren – dies entspricht allerdings unserer Expertenbewertung – der Ansicht, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Daneben wurde das Produkt auch von manchen Verbrauchern neutral oder negativ bewertet. Eine neutrale Bewertung erhielt das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver von 6 Prozent, 7 Prozent vergaben lediglich einen Stern und 3 Prozent bewerteten das Whey Protein Produkt mit 2 Sternen.

Diejenigen Verbraucher, die Kritik übten, merkten an, das Produkt habe einen zu faden bzw. künstlichen Geschmack und sei schlecht löslich.

Häufige Fragen zum Produkt

  • Ist in der ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver Packung ein Messlöffel enthalten?
    Nein, das Produkt wird ohne Dosierlöffel geliefert.
  • Sind in dem Whey Protein Produkt Fruktose und Laktose enthalten?
    Ja, das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver enthält beide Inhaltsstoffe.

Unser Fazit

Das ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver weist einen Proteingehalt der mittleren Klasse auf und ist vor allem denjenigen Sportlern zu empfehlen, die Muskeln aufbauen möchten. Bei dem Whey Protein Produkt handelt es sich um eine Mischung aus Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Isolat, das in zahlreichen Geschmacksrichtungen offeriert wird.

Die Kundenbewertungen auf Amazon sprechen für das Produkt, wobei sowohl unsere Probanden als auch einige der Amazon-Verbraucher den Geschmack als zu wenig intensiv beschreiben. Exakt hierin sehen allerdings andere gerade für eine langfristige Einnahme Vorteile.

Obschon ESN Designer Whey Protein Pro Series Eiweißpulver Laktose aufweist, ist der Anteil so gering, dass alle, die nicht unter einer sehr starken Laktoseintoleranz leiden, das Whey Protein Pulver konsumieren können.

Vorteile

  • hochwertige Zusammensetzung, bestehend aus Konzentrat und Isolat
  • hoher Anteil an essenziellen Aminosäuren
  • gute Löslichkeit in Wasser und Milch

Nachteile

  • oberes Preissegment, d.  h. relativ teuer
  • lediglich mittlerer Proteingehalt
  • eigenwillige Versiegelung der Verpackung

MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver

Auf dem europäischen Markt kann kaum ein anderer Hersteller von Supplementen auf ein so enormes Wachstum zurückblicken, wie MyProtein in den letzten fünf Jahren. Hinter dem Unternehmen steht die Investorengruppe „The Hut Group“ aus Großbritannien. Mit dem Label MyProtein hat sie die Verbraucher im Sturm erobert. Neben dem von uns getesteten MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver vertreibt MyProtein noch zahlreiche andere Produkte, wobei das Portfolio stetig wächst. Wie das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver in unserem großen Produkttest abschnitt, erfahren Sie im Folgenden.

MyProtein Impact Whey Protein EiweißpulverZusammensetzung & Wirkweise

Alle, die auf eine figurbewusste Ernährung achten, sollten die genauen Nährwertangaben des Herstellers in Bezug auf das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver interessieren. Anhand der Angaben können Sie überprüfen, welche Nährstoffe Sie Ihrem Körper durch einen Whey Protein Eiweißdrink dieses Produktes zuführen. Anders als die meisten Whey Protein Pulver weist eine Einheit des MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulvers nicht 30 Gramm, sondern lediglich 25 Gramm pro Messlöffel auf. Diese 25 Gramm enthalten laut Angaben des Herstellers die folgenden Inhaltsstoffe:

  • Protein: Insgesamt liefert ein Becher des Proteinshakes eine Menge von 21 Gramm Eiweiß. Aufgrund dessen ist es möglich, dass Sie einen MyProtein Impact Whey Protein Eiweißshake als Zwischenmahlzeit zu sich nehmen oder aber eine Mahlzeit durch einen Shake ersetzen.
  • Brennwert: Verzehren Sie einen Eiweißdrink von MyProtein Impact Whey Protein, nehmen Sie lediglich 103 Kalorien zu sich. Entsprechend können Sie auch dann, wenn Sie Ihr Gewicht reduzieren möchten auf das Whey Protein Pulver zurückgreifen.
  • Fett: Insgesamt weist ein Becher des Eiweißdrinks lediglich 1,9 Gramm Fett auf, wobei von diesen 1,3 Gramm Fett in Form „gesunder“ Fette, d. h. ungesättigter Fettsäuren, daherkommen. h,hhj  Ent
  • Kohlenhydrate: Entscheiden Sie sich für die neutrale Geschmacksrichtung des MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulvers, nehmen Sie pro Portion von 25 Gramm lediglich ein Gramm Kohlenhydrate zu sich. Auch dies ist absolut ok, wenn Sie das Ziel haben, abzunehmen.
  • Salz: In einem MyProtein Impact Whey Protein Eiweißdrink sind insgesamt 0,13 Gramm Salz, d.  h.  h Natriumchlorid, enthalten. Bereits diese geringe Prise hilft nach dem Training dabei den Elektrolythaushalt nach einer Trainingseinheit wieder auszugleichen.

Die hier gemachten Angaben beziehen sich auf die neutrale Geschmacksvariante des MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulvers. Entscheiden Sie sich dagegen für eine andere Geschmacksrichtung, ist der Proteingehalt um etwa drei Prozent geringer. Handelt es sich um eine Sorte mit Schokoladen-Geschmack, enthält das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver sogar acht Prozent weniger Protein.

Als Manko kann zudem angemerkt werden, dass Verbraucher, die eine exakte Auflistung der Inhaltsstoffe auf der Verpackung des jeweiligen Produkts suchen, enttäuscht werden, denn detaillierte Angaben finden sich lediglich auf der Homepage des Herstellers von MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver. Auch diejenigen, die sich für das spezifische Aminosäureprofil des Produkts interessieren, werden enttäuscht.

De facto sind die Werte, die das von uns getestete geschmacksneutrale MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver noch im oberen Mittelfeld, diejenigen von Varianten mit Schokogeschmack allerdings deutlich niedriger anzusiedeln.

Im Vergleich mit anderen Whey Protein Produkten rangiert das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver mit einem maximalen Proteingehalt von 82 Prozent etwas niedriger als die von uns getesteten etwas teureren Markenprodukte. Nichtsdestotrotz weist das Whey Protein Produkt wertvolle Aminosäuren auf und ist biologisch hochwertig.

Dosierung & Löslichkeit

Anders als die meisten anderen Hersteller wird von MyProtein eine Portionsgröße von 25 und nicht von 30 Gramm empfohlen, wobei das Pulver mit etwa 250 Millilitern Flüssigkeit, d. h. Wasser oder Milch, gemischt werden sollt. In Bezug auf Dosierung und Löslichkeit ist unseren Testern aufgefallen, dass eine etwas gehaltvollere Mischung mit größeren Löslichkeitsproblemen einhergeht. Hierdurch werden sowohl das Handling, als auch Verträglichkeit und Genuss negativ beeinflusst.  h. 

Grundsätzlich ist das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver hinsichtlich seiner Löslichkeit nicht wirklich überzeugend: So ist es nicht möglich, das Pulver in einem Becher mithilfe eines Löffels anzurühren. Um ein einigermaßen gutes Ergebnis zu erhalten ist mindestens ein Shaker, im Idealfall sogar ein Mixer notwendig. Soll das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver also unterwegs einmal schnell eingenommen werden, sind diese Accessoires unerlässlich.

Geschmack & Geschmacksrichtungen

In Bezug auf den Eiweißgehalt punktet MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver wie bereits erläutert vor allem in der geschmacksneutralen Variante. Daneben bietet der Hersteller den Verbrauchern eine breite Palette an Geschmacksrichtungen: Es sind nahezu 30 differente Sorten – angefangen bei Erdbeere, Vanille und Schokolade über Bisquitrolle bis hin zu Apfelkuchen – erhältlich.

Fans des MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulvers können sich also sicher sein, dass in Bezug auf den Geschmack für Abwechslung gesorgt ist. Wer sich nicht sicher ist, welche Geschmacksrichtung er bevorzugt, kann online auch Probepackungen bestellen. Diese sind in allen Geschmacksvarianten erhältlich und Kosten pro 25 Gramm Proteinpulver 1,99 Euro.

Was den Geschmack der verschiedenen Sorten angeht, haben unsere Tester differente Urteile gefällt, wobei sie von sehr gut über zu wenig intensiv bis hin zu sehr süß reichen. Obschon sich über Geschmack streiten lässt, haben wir das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver in Bezug auf den Geschmack als mittelmäßig bewertet.

MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver von der Seite VerpakcungExpertenmeinung

Eines steht fest, nimmt man das Preis-Leistungs-Verhältnis als Maß der Dinge, dann gewinnt das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver den vorliegenden Produkttest zweifelsohne. So ist das Whey Protein Pulver bereits ab einem Preis von 14 Euro erhältlich. Unsere Experten gehen zudem davon aus, dass jeder Verbraucher zumindest eine Geschmacksrichtung finden wird, die ihm zusagt.

Zudem weisen sie darauf hin, dass sich – obschon der Proteinanteil „nur“ bei 73 Prozent liegt – sich das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver auch in Bezug auf seine Zusammensetzung bei dem genannten Preis nicht verstecken muss. Diesbezüglich ist auch ein Fett- und Kohlenhydratanteil von fünf Prozent absolut vertretbar.

Als negativ bewerteten die Experten dagegen den recht hohen Zusatz von Süßstoffen und die Tatsache, dass MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver tierische Inhaltsstoffe aufweist und deshalb nicht für Vegetarier geeignet ist.

Kundenbewertungen

Schaut man sich die Bewertungen des MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulvers auf dem Online Portal Amazon etwas genauer an, wird deutlich, dass es im Durchschnitt 4 Sterne erhält. Insgesamt sind 80 Prozent der Verbraucher der Meinung, dass das Produkt eine positive Bewertung verdient hat: 20 Prozent von ihnen bewerten das Whey Protein Produkt mit 4 Sternen, 60 Prozent sogar mit 5 Sternen.

Als besonders positiv empfinden die Konsumenten die Geschmacksvielfalt, den Geschmack selbst sowie das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver wird allerdings auch von 20 Prozent der Verbraucher mit einer neutralen oder aber einer negativen Bewertung versehen: Insgesamt haben 8 Prozent der Konsumenten lediglich 1 Stern, 6 Prozent 2 Sterne und abermals 6 Prozent 3 Sterne vergeben.

Zu den häufigsten Kritikpunkten des Whey Protein Pulvers gehören der Zusatz von differenten Süßstoffen und ein Geschmack, der dem beschriebenen bzw. der beschriebenen Geschmacksrichtung nicht entspricht.

Häufige Fragen zum Produkt

  • Ist in der MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver Packung ein Messlöffel enthalten?
    Ja, das Protein Pulver wird mit einem Dosierlöffel geliefert.
  • Enthält das Protein Produkt Fruktose und Laktose?
    Nein, in dem Produkt sind sowohl Fruktose als auch Laktose enthalten.
  • Eignet sich das Produkt für Vegetarier und Veganer?
    Nein, MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver ist weder für Vegetarier noch für Veganer geeignet.

Zusatzinformation: Sind die Whey Protein Produkte eigentlich sicher?

Alle Personen, die zum ersten Mal mit einem Whey Protein Pulver eines bestimmten Herstellers in Berührung kommen, möchten sich natürlich darüber informieren, ob die Produkte sicher sind und lediglich „saubere“ Inhaltsstoffe aufweisen. Dies ist nicht nur für Wettkämpfer, sondern auch für gesundheitsbewusste Freizeitsportler von Bedeutung, denn durch das bloße Hinsehen lässt sich nur schwer erkennen, ob ein Whey Protein Produkt frei von Giftstoffen und Anabolika ist. Diesbezüglich punkten einige Hersteller – so zum Beispiel MyProtein – mit einemevaluierten Prüfverfahren. Zudem machen Sie transparente Angaben zu Inhaltsstoffen, Sicherheitsaspekten und Güte der enthaltenen Substanzen sowie des gesamten Produkts.

Auf dem Markt finden sich differente Tests und Prüfverfahren, anhand derer die jeweilige Produktgüte bestimmt wird. Zu diesen zählen beispielsweise die folgenden:

  • Die Kölner Liste: Sportler, die Auskunft darüber erhalten möchten, ob ein Whey Protein Produkt leistungsfördernde Steroide oder aber anderweitige Stimulanzien aufweist, können sich anhand der Kölner Liste hierüber informieren. Alle Produkte, die sich auf der Kölner Liste befinden, sind frei von Steroiden und anderweitigen Stimulanzien. Zudem werden sie in regelmäßigen Abständen in Bezug auf bestimmte Aspekte getestet respektive überprüft.
  • Labdoor: Bei Labdoor handelt es sich um einen medizinischen Betrieb, der die einzelnen Whey Protein Produkte hinsichtlich ihrer Sicherheit und Unbedenklichkeit überprüft. Der Sitz dieses unabhängigen Unternehmens befindet sich in San Francisco. In Bezug auf MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver kann beispielsweise festgehalten werden, dass das Produkt stets positive Bewertungen erhält.
  • Informed Sport: Der Name Informed Sport seht für ein spezifische Qualitätssicherungsprogramm innerhalb der Sporternährungsindustrie und gibt sowohl  Profi- als auch Freizeitsportler Auskunft über die Qualität und die Inhaltsstoffe von Nahrungsergänzungsmitteln wie beispielsweise Whey Protein Produkten. Ob die von Ihnen bevorzugten Produkte geprüft wurden und wie diese abgeschnitten haben, können Sie auf der Homepage von Informed Sport überprüfen.

Unser Fazit

Eines vorweg: In Bezug auf den Preis ist das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver absoluter Testsieger, denn entscheiden Sie sich für einen Beutel von 5 Kilogramm für einen Preis von 64,99 Euro, erhalten Sie 100 Gramm des Eiweißpulvers für 1,59 Euro – zweifelsohne ein unschlagbarer Preis! Es ist also nicht verwunderlich, dass sich das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber anderen Marken deutlich im Vorteil befindet. Dabei eignet es sich sowohl für Hobby- und Freizeitsportler als auch für Kraftsportprofis und Bodybuilder gleichermaßen. Für alle, die lediglich über ein kleines Budget für Nahrungsergänzungsmittel verfügen und die mit dem eher moderaten Proteingehalt leben können, ist das Produkt eine gute Alternative. Fakt ist allerdings auch, dass das MyProtein Impact Whey Protein Eiweißpulver hinsichtlich der Inhaltsstoffe im Vergleich zu hochwertigen und auch deutlich teureren Whey Protein Qualitätsprodukten zurückstecken muss. Nichtsdestotrotz kann das Protein Produkt von MyProtein mit denjenigen Whey Protein Produkten anderer Hersteller hinsichtlich Geschmack und Verträglichkeit durchaus konkurrieren.

Vorteile

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • gut löslich
  • enorme Auswahl an differenten Geschmacksrichtungen

Nachteile

  • in Kombination mit Wasser nicht besonders cremig
  • geringerer Proteingehalt

Frey Nutrition Triple Whey

Das Whey Protein Produkt wurde von Andreas Frey konzipiert und wird in Deutschland produziert. Angesiedelt ist das Frey Nutrition Triple Whey Eiweißpulver in der gehobenen Preisklasse und richtet sich sowohl an Freizeit- als auch Profisportler.

Frey Nutrition Triple WheyZusammensetzung & Wirkweise

Das innovative an dem Frey Nutrition Triple Whey Eiweißpulver ist seine Zusammensetzung, denn es enthält drei differente Proteine, d.  h. Whey Protein Konzentrat, Whey Protein Isolat und Whey Protein Hydrolysat. Darüber hinaus finden sich in dem Proteinpulver Süßungsmittel und Aromen sowie Zitronensäure. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass das Frey Nutrition Triple Whey Proteinpulver nicht nur zum Aufbau und zum Erhalt der Muskeln, sondern auch hervorragend dann eingesetzt werden kann, wenn Gewicht reduziert werden soll. So liegt der Fettanteil bei lediglich 3,1 Prozent, im Gegenzug verfügt das Produkt jedoch über einen sehr hohen Eiweißanteil.h

Als positiv ist zudem hervorzuheben, dass im Frey Nutrition Triple Whey Eiweißpulver keine künstlichen Vitamine zu finden sind.

Dosierung & Löslichkeit

Dass sich das Produkt für Sportler der unterschiedlichen Kategorien und mit den unterschiedlichsten Zielen eignet, wurde bereits erklärt. Zudem ist es ratsam eine Portion des Whey Protein Pulvers nach dem Aufstehen am Morgen und nach dem Training einzunehmen. Unsere Probanden haben das Eiweißpulver mit etwa 300 Millilitern Wasser oder fettarmer Milch gemischt – es kam weder zur Bildung von Klümpchen noch fanden sich Reste im Becher.

Geschmack & Geschmacksrichtungen

Obschon der Geschmack angenehmer als bei diversen vergleichbaren Produkten ist, hat er unsere Tester nicht vollends überzeugt. Häufigstes Urteil war: sehr süß.

In Bezug auf differente Geschmacksrichtungen kann das Frey Nutrition Triple Whey punkten, denn neben Erdbeere, Schoko und Vanille gibt es auch Kirsch-Joghurt, Stracciatella, Cookies Cream und weitere Sorten- häufig weisen diese jedoch einen eher künstlichen Geschmack auf.

Frey Nutrition Triple Whey Verpackung RueckseiteExpertenmeinung

Grundsätzlich handelt es sich um ein empfehlenswertes Produkt, das durch eine hohe Qualität überzeugen kann. Die Tatsache, dass es aus Whey Protein Konzentrat, Whey Protein Isolat und Whey Protein Hydrolysat besteht sorgt für einen ordentlichen Proteingehalt. Positiv ist zudem, dass das Frey Nutrition Triple Whey lediglich über wenig Kohlenhydrate und Fett verfügt. Entsprechend eignet es sich sehr gut zur Gewichtsreduktion.

Kundenbewertungen

Auf der Verkaufsplattform Amazon wurde das Frey Nutrition Triple Whey erst von wenigen Personen bewertet, deswegen ist die Gesamtbewertung nicht wirklich repräsentativ. Von denjenigen Kunden, die das Whey Protein Produkt bewertet haben, bewerteten es 86 Prozent positiv, wobei 18 Prozent 4 Sterne und 68 Prozent fünf Sterne vergaben. Insgesamt hat das Produkt 4,5 Sterne erhalten.

Daneben bewerteten aber auch 14 Prozent der Konsumenten das Frey Nutrition Triple Whey als neutral oder negativ, wobei kein Nutzer das Produkt mit 1 Stern, 7 Prozent das Whey Protein mit 2 Sternen und abermals 7 Prozent Frey Nutrition Triple Whey Eiweißpulver mit 3 Sternen bewerteten.

Dabei wird der Geschmack des Proteinpulvers als zu mild und nicht aussagekräftig genug empfunden. Zudem wird der doch recht hohe Preis kritisiert.

Häufige Fragen zum Produkt

  • Eignet sich das Produkt auch, wenn man eine Laktoseintoleranz aufweist?
    Nein, denn das Produkt enthält Laktose.
  • Wird ein Messlöffel in der Packung von Frey Nutrition Triple Whey Eiweißpulver mitgeliefert?
    Nein, es ist kein Dosierlöffel enthalten.
  • Befindet sich das Frey Nutrition Triple Whey Eiweißpulver auf der Kölner Liste?
    Ja, das Produkt ist gelistet und damit als unbedenklich und als „sauber“ zu klassifizieren.

Unser Fazit

Grundsätzlich handelt es sich beim Frey Whey Protein um ein qualitativ hochwertiges Produkt, welches jedoch relativ preisintensiv ist. Da das Proteinpulver nur sehr wenige Kohlenhydrate aufweist, ist es für den schnellen Muskelaufbau weniger gut geeignet als andere Eiweißpulver. Vice versa können Personen, die abnehmen möchten, hervorragend auf das Whey Produkt zurückgreifen. Es kann beispielsweise eingesetzt werden, um im Zuge einer Low Carb Diät eine Mahlzeit zu ersetzen.

Vorteile

  • sehr niedriger Anteil an Kohlenhydraten
  • besteht aus Konzentrat, Isolat und Hydrolysat
  • angenehmer Geschmack

Nachteile

  • nur bedingt für einen schnellen Muskelaufbau geeignet, da sehr wenig Kohlenhydrate enthalten sind
  • relativ teuer

Kaufkriterien Für Whey Protein Pulver: Darauf Müssen Sie Achten

Die wichtigsten Kaufkriterien fuer Whey Protein PulverSchaut man sich in der Welt der Whey Protein Produkte einmal etwas genauer um, wird schnell klar, dass die Marketingabteilungen der verschiedenen Hersteller wissen, was sie tun. Im folgenden kleinen Buyers Guide möchten wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien für Whey Protein Produkte kurz erklären. Ziel ist es, dass Sie nach der Lektüre dieser Kaufberatung wissen, auf was Sie beim Erwerb des individuell zu Ihren Zwecken passenden Whey Protein Produktes achten müssen.

Die Menge

Die unterschiedlichen Whey Protein Produkte werden auch in unterschiedlichen Mengen verkauft. Ebenso wie fast alle anderen Produkte ist auch Whey Protein Pulver günstiger, wenn es in größeren Mengen gekauft wird. Bedenken Sie allerdings vor dem Kauf, dass Sie eine bestimmte Geschmacksrichtung möglicherweise nach einigen Wochen bzw. Monaten satthaben könnten. Aus diesem Grund empfehlen wir den Kauf sehr großer Mengen nur dann, wenn Sie sich sicher sind, dass Ihnen die Lust auf die jeweilige Geschmacksrichtung nicht allzu schnell vergeht.

Extratipp: Erwerben Sie zu Beginn einfach mehrere Geschmacksrichtungen in kleineren Mengen – beispielsweise in Packungsgrößen von 500 Gramm oder einem Kilogramm zum ausgiebigen Testen. Haben Sie einen oder zwei Geschmacksfavoriten ausgemacht, können Sie bedenkenlos größere Mengen erwerben.

Die empfohlene Tagesdosis

In der Regel finden sich auf den Packungen bzw. in den Packungsbeilagen der Whey Protein Produkte namhafter Hersteller genaue Angaben, wie oft und in welcher Dosis das jeweilige Whey Protein Konzentrat, Whey Protein Isolat oder die Whey Protein Mischung eingenommen werden sollte. Meistens werden ein bis vier Whey-Protein-Shakes über den Tag verteil konsumiert.

Wichtig ist, dass Sie die vom Hersteller Ihres Whey Protein Produkts empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten, denn dann könnte es zu Nebenwirkungen kommen. Bei der Berechnung der täglichen Maximaldosis ist nicht nur Ihr Fitnesslevel, sondern auch Ihr Körpergewicht ausschlaggebend.

Brennwert sowie Eiweiß- und Kohlenhydratgehalt

Im Allgemeinen liegt der Brennwert eines Whey Protein Produktes bei 100 kcal bzw. 500 KJ – entsprechend kann es sowohl als Nahrungsergänzungsmittel zum Muskelaufbau fungieren, allerdings handelt es sich nicht um eine vollwertige Mahlzeit. Soll das Whey Protein Produkt dagegen eingenommen werden, um die Gewichtsreduktion zu unterstützen, ist es sinnvoll eine Mahlzeit durch einen Eiweißdrink zu ersetzen.

Fest steht allerdings: Es gibt kein Whey Protein Präparat, das komplett ohne Kohlenhydrate auskommt. Obschon Whey Protein Isolat weniger Kohlenhydrate beinhaltet als Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Mischungen, sind in allen genannten Whey Protein Produkten Kohlenhydrate enthalten. In der Regel werden pro Portion zwischen einem und drei Gramm Kohlenhydraten konsumiert.

Der wohl wichtigste Aspekt bei der Auswahl eines Whey Protein Produkts ist zweifelsohne der Proteingehalt desselben. Obschon im Zuge von Produkttests nicht zwangsläufig das Produkt den ersten Platz belegen muss, das auch den höchsten Eiweißgehalt aufweist, sollten gute Whey Protein Produkte dennoch einen Proteingehalt aufweisen, der zwischen 22 und 25 Gramm liegt.

Die Qualität

Whey Protein Produkte gibt es in differenten Kategorien, nämlich Whey Protein Isolat, Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Mischungen, wobei der Eiweißgehalt folgendermaßen aussieht:

  • Whey Protein Isolat: zwischen 90 und 95 Prozent
  • Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Mischungen: zwischen 35 und 80 Prozent

Bereits anhand der oben genannten Werte wird deutlich, dass Whey Protein Isolat das höherwertige Whey Protein Produkt darstellt und nicht ohne Grund als bestes Whey Protein gilt.

Die Verträglichkeit

Die differenten Whey Protein Präparate werden auf differente Art und Weise produziert und mit differenten Zusatzstoffen versehen. Welches Whey Protein Produkt Ihnen persönlich am besten bekommt, können Sie letztlich nur herausfinden, wenn Sie verschiedene Präparate testen. Wichtig ist: Sollten Sie auf ein Whey Protein Produkt mit Unwohlsein oder sogar einer Allergie reagieren, sollten Sie das Präparat absetzen und ein anderes Produkt probieren. Kommt es dennoch zur gleichen Symptomatik, ist es ratsam, vor einem weiteren Testdurchlauf einen Mediziner zu konsultieren.

Der Geschmack

Grundsätzlich hat der Geschmack eines Whey Protein Produkts keinen Einfluss auf dessen Proteinqualität. Anders gestaltet sich dies mit den in einem Präparat enthaltenen Kohlenhydraten und damit den Kalorien, die ein Whey Protein Produkt aufweist. Meist sind Proteinshakes mit Schokoladengeschmack kalorienreicher als Proteindrinks mit Vanillegeschmack.

Der Preis

Ebenso wie bei allen anderen Produkten gibt es auch in Bezug auf Whey Protein Produkte ein deutliches Preisgefällt. Für Sie als Neuling in diesem Bereich ist sicher vor allem die Frage relevant, ob es Unterschiede zwischen sehr preiswerten Whey Protein Produkten und solchen, die etwas oder auch um einiges teurer sind, gibt. Diese Frage kann mit einem ganz klaren „Ja“ beantwortet werden. So wird auch im Zuge unseres großes Whey Protein Produkttests deutlich, dass hochwertige Whey Protein Produkte nicht zu Discounterpreisen zu haben sind.

Die Darreichungsform

Obschon es Whey Protein Produkte in differenter Darreichungsform gibt, handelt es sich beim Pulver zweifelsohne um die gebräuchlichste. Neben den unterschiedlichen Whey Protein Pulvern, die wir im Zuge unseres großen Produkttests näher untersucht haben, gibt es Whey Proteine auch in Kapsel- und in Tablettenform.

Mittlerweile hat der Markt auch zahlreiche weitere Produkte wie zum Beispiel Müsliriegel zu bieten, die mit Whey Proteinen angereichert sind und eine erhöhte Eiweißzufuhr garantieren.

Wichtige Marken bzw. Namen von Whey Protein Produzenten im Überblick:

  • All Stars
  • Almased
  • Best Body
  • Body Attack
  • Braun
  • Champ
  • DM
  • Dymatize
  • Elf
  • ESN
  • Genuine
  • Inko
  • Ironmaxx
  • Layenberger
  • Mammut
  • Multaben
  • Multipower
  • Olimp
  • Peak
  • PNC
  • Powerbar
  • Powerplay
  • Scitec Nutrition
  • UltimateNutrition
  • Weiden
  • WellMix

Häufige Fragen Zu Whey Proteinen Und Weiteren Proteinformen

Welche Lebensmittel verfügen über einen hohen Eiweißgehalt?

Im Rahmen unseres großen Whey Protein Produkttests verraten wir Ihnen nicht nur, welches die 6 besten Produkte in dieser Kategorie sind. Daneben verraten wir Ihnen auch, welches Essen einen hohen Eiweißgehalt aufweist.

Haben Sie einmal kein Whey Protein zur Hand, können Sie entsprechend auch auf die genannten Nahrungsmittel in der entsprechenden Menge zurückgreifen.

Nahrungsmittel, die über etwa 30 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm verfügen:
Putenbrust, Lachsschinken, Joghurt-Käse, Harzer Käse, Hähnchenbrust, Räucherschinken

Nahrungsmittel, die über etwa 20 Gramm Eiweiß pro 100 Grammverfügen:
Wildschwein, Wildlachs, Rinderhack, Geflügelsalami, Forellenfilet, Putenschinken, Sojabohnen, Schweinefilet

Nahrungsmittel, die über etwa 10 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm verfügen:
weiße Bohnen, Cheeseburger, Frischkäse, Currywurst, Hühnerei

Lebensmittel mit hohem Eiweiss und Proteingehalt

Bei der Auswahl der jeweiligen Nahrungsmittel sollten Sie zudem bedenken, dass in unserer Auflistung nicht zwischen pflanzlichem und kollagenem Eiweiß differenziert wird. Zudem wird nichts darüber ausgesagt, wie schnell das jeweilige Protein vom Körper aufgenommen wird und die biologische Wertigkeit wird nicht berücksichtigt.

Was ist mit dem Terminus „biologische Wertigkeit“ von Proteinen gemeint?

Durch die biologische Wertigkeit wird angegebenen, wie gut der Umbau von Proteinen im Körper funktioniert. Aufgrund der Tatsache, dass am Anfang des 20. Jahrhunderts ein Hühnerei als dasjenige Lebensmittel galt, das die größte Wertigkeit besitzt, wurde das Hühnerei als Referenz gesetzt und erhielt einen Wert von 100. Verfügt ein Nahrungsmittel über einen Wert, der höher als 100 ist, kann das in ihm enthaltene Protein besser vom Körper aufgenommen werden als das eines Hühnereis. Ist der Wert der biologischen Wertigkeit niedriger als 100, kann das enthaltene Eiweiß schlechter aufgenommen werden als das eines Hühnereis.

Ein Whey Protein Shake hat in Durchschnitt eine Wertigkeit von 110, während beispielsweise Thunfisch oder Rindfleisch einen Wert von etwa 90 haben.

Welche Menge an Whey Protein sollte am Tag eingenommen werden?

Sie haben sich dazu entschieden Whey Proteine zum Muskelaufbau, zum Abnehmen oder einen anderen Zweck einzunehmen und fragen sich, wie groß die tägliche Menge an Proteinen sein sollte? Auf jeder Whey Protein Packung finden sich genaue Angaben und Tipps des Herstellers zur empfohlenen Tagesdosis. Natürlich sollten Sie zudem Ihren jeweiligen Ernährungsplan berücksichtigen, so dass Sie nicht zu viele Proteine zu sich nehmen.

In Bezug auf die maximale Menge an Proteinpulver werden im Allgemeinen folgende Grenzen angeführt: der menschliche Körper sollte pro Tag und Kilogramm Körpergewicht 0,8 Eiweiß zu sich nehmen. Demnach sollte ein Mann, der 80 Kilogramm wiegt, seinem Körper 64 Gramm Eiweiß zuführen. Dies wiederum bedeutet – und zwar lediglich dann, wenn sich dieser Mann ausschließlich von Whey Protein Shakes ernährt, dass er nicht mehr als vier Proteindrinks konsumieren sollte. Werden daneben andere Lebensmittel verzehrt, sollten ein bis zwei Whey Protein Drinks pro Tag ausreichend sein.

Bei Bodybuildern wird von einer anderen Menge an Proteinen für die Grundzufuhr ausgegangen, denn je nach vorhandener Muskelmasse sollten Bodybuilder zwischen zwei und vier Gramm Protein täglich zu sich nehmen.

Können Whey Protein Produkte mit anderen Nahrungsergänzungsmittel kombiniert werden?

Natürlich ist es problemlos möglich Whey Protein Produkte mit anderen Nahrungsermitteln zu kombinieren. Eine Vielzahl von Sportlern nimmt deshalb neben Whey Proteinen auch Fatburner, Glutamin, L-Arginin oder Creatin ein.

Wann sollten Whey Proteine idealerweise eingenommen werden?

Auf diese Frage kann nur schwer eine pauschale Antwort gegeben werden, denn wann Sie ein Whey Protein Produkt im Idealfall einnehmen sollten, ist maßgeblich davon abhängig, was Sie mit der Einnahme bezwecken. Zahlreiche Sportler nehmen ihr Whey Protein Produkt am Morgen, direkt nach dem Aufstehen ein. Andere schwören auf den Konsum vor dem Sport, wieder andere sind der Meinung, Whey Proteine sollten nach dem Training konsumiert werden.

Kann durch die Einnahme von Whey Proteinen die Gewichtsreduktion unterstützt werden?

Integrieren Sie Whey Proteine in Ihre Ernährung, entscheiden Sie sich für eine gute Option, um die Fettverbrennung anzuregen. Im Allgemeinen sind Whey Proteine eine essenzielle Komponente von Produkten, die zur Gewichtsreduktion dienen. Möchten Sie abnehmen sollten Sie sich für ein Whey Protein Produkt entscheiden, dass weder Fette noch Kohlenhydrate enthält.

Im Rahmen differenter Studien wurde bewiesen, dass Personen, die sich proteinreich ernähren – und dies ist zweifelsohne auch durch die Zufuhr von Whey Protein Produkten möglich – und zudem ein regelmäßiges Training absolvieren, zeitgleich mehr Körperfett verbrennen und fettfreie Muskelmasse aufbauen als Personen, die weniger proteinreich essen. Ein weiterer Vorteil von Whey Proteinen ist, dass sie für ein Sättigungsgefühl sorgen und auf diese Weise die Abnahme von Gewicht unterstützen.

Casein oder Whey Protein was ist besserWas ist besser, Whey Protein oder Casein Protein?

Grundsätzlich besitzen Whey Proteine die höchste biologische Wertigkeit. Zudem handelt es sich um dasjenige Protein, welches den höchsten BCAA- Gehalt aufweist. Mit anderen Worten: Whey Proteine sind allen anderen Proteinarten – und zwar ganz gleich, ob sie zum Muskelaufbau, zur Fettverbrennung oder aber um die Gesundheit ganz allgemein zu fördern – deutlich überlegen.

Im Gegensatz zu Whey Protein wird Casein Protein vom menschlichen Körper deutlich langsamer absorbiert, d. h. die Proteinaufnahme kann bis zu sieben Stunden dauern. Entsprechend ist Casein Protein ein ausgezeichnetes Nachtprotein. Eine Vielzahl von Bodybildern nimmt Casein Protein deshalb vor dem Schlafengehen ein und verfolgen damit die Intension Muskeln während des Schlafes aufzubauen und Muskelgewebe zu reparieren.

Können auch Vegetarier Whey Protein Produkte zu sich nehmen?

Whey Protein ist vorrangig für Lakto-Vegetarier, also solche, die auch Milchprodukte verzehren, ein ausgezeichneter Proteinlieferant.

Ist Whey Protein im Allgemeinen gut verdaulich und leicht bekömmlich?

Bei Whey Proteinen handelt es sich um gut verdauliche und leicht bekömmliche Proteine, die sich zudem gut löslich sind. Whey Protein wird vom menschlichen Körper rasch absorbiert und dient als ausgezeichneter Lieferant wesentlicher Aminosäuren. Deshalb wird Whey Protein auch oftmals in Babynahrung sowie in medizinischer Aufbaunahrung verarbeitet.

Kann die Zufuhr von Whey Protein den Nieren schaden?

Gesunden Menschen schadet eine erhöhte Proteinzufuhr über einen Zeitraum von mehreren Monaten in der Regel nicht. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, im Rahmen derer die Probanden eine um das 3,6-fach erhöhte Zufuhr an Eiweißen pro Tag aufwiesen. Nach einer Studienzeitraum von 28 Tagen konnten die betreuenden Mediziner weder auf die Leber- noch auch die Nierenfunktion sowie das Immunsystem der 20 gesunden, männlichen und trainierten Probanden negative Auswirkungen feststellen. Da weder eine Dehydrierung noch eine Ketose hervorgerufen wurden, steht einer kurzfristigen täglichen Einnahme von Whey Proteinen nichts entgegen.

Achtung: Whey Protein, Übergewicht & Insulin: Wer Whey Protein zu sich nimmt, um abzunehmen, sollte sich darüber informieren, inwieweit eine erhöhte Eiweißzufuhr Menschen mit Übergewicht schneller auf Insulin reagieren lässt. Zu dieser Thematik existiert eine Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung.

Problematisch kann sich eine erhöhte Proteinzufuhr allerdings auswirken, wenn Sie unter einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden oder sogar einer Nierenerkrankung aufweisen, sollten eine zu hohe Eiweißaufnahme unbedingt vermeiden.

Wichtig ist zudem, dass Sie bei der Einnahme von Whey Protein Produkten ausreichend Wasser zu sich nehmen. um das Dehydrieren zu vermeiden. Um Proteine zu verstoffwechseln sollten Sie mindestens zwei Liter Wasser täglich trinken.

Lucia Baldessarini (Chefredakteurin)

Lucia Baldessarini (Chefredakteurin)

Lucia Baldessarini ist die Chefredakteurin von TrueHealth.org. Als leitende Journalistin hat sie nicht nur jahrzehntelange Erfahrungen in den Bereichen der ausführlichen Recherchen, Faktenprüfungen und Analysen sammeln können, sondern auch an wissenschaftlichen Texten arbeiten können, die ihr die nötige Expertise für qualitativ hochwertige Untersuchungen bescheren.
Lucia Baldessarini (Chefredakteurin)

Letzte Artikel von Lucia Baldessarini (Chefredakteurin) (Alle anzeigen)