Das Schlafmännchen-Hormon: Die 5 Besten Melatonin Produkte Im Test 2018

Ein gesunder, erholsamer Schlaf ist in der heutigen Zeit gar nicht mehr so einfach. Stress im Alltag und Beruf, viele verschiedene Reize aus der Umwelt und in unserem Zuhause sowie Bildschirme, die mit ihrer hellen Hintergrundbeleuchtung die natürliche Produktion von Melatonin behindern. Es gibt viele Gründe, warum Sie unter Einschlaf- oder Durchschlafproblemen leiden könnten. Kurzfristig sind diese mindestens sehr nervig und rauben Energie, langfristig können sie hingegen zu einem echten Problem werden, was zu Lasten der eigenen Gesundheit geht.

Dabei ist es für die Gesundheit von Körper und Geist unglaublich wichtig, dass der Mensch mindestens sechs Stunden erholsamen Tiefschlaf findet - viele Mediziner und Experten empfehlen sogar acht Stunden. Im Schlaf regenerieren sich unsere Zellen, die Muskeln und das menschliche Skelett können entspannen und selbst unser Gehirn sammelt neue Kräfte, während es Belastungen über Träume verarbeitet. "Dampf ablassen" ist im Schlaf also ebenso möglich wie einfach einen Ruhepol zu finden, der die Energiespeicher vom Körper wieder auffüllt und somit Kräfte für kommende Aufgaben gibt.

Wer schlecht oder zu wenig schläft, häufiger in der Nacht aufwacht oder sich in den Abendstunden erst für lange Zeit im Bett wälzt, der wird eher früher als später weitere Symptome bemerken. Abgeschlagenheit über den Tag hinweg, eine reduzierte Leistungsfähigkeit und Kopfschmerzen sind nur einige der bekanntesten Symptome. Im schlimmsten Fall können aus Schlafproblemen sogar ausgewachsene Erkrankungen entstehen, beispielsweise indem unsere Organe schlechter arbeiten oder sich Depressionen in den Alltag schleichen.

Melatonin ist für viele Menschen die Lösung. Das natürliche Schlafhormon regelt unseren Schlaf-Wach-Rhythmus und wird vom Körper selbst ausgeschüttet - heutzutage aber oft nicht mehr in ausreichenden Mengen. Anders als unsere Vorfahren, genießen wir viele Reize, auch noch nach dem Sonnenuntergang. Helle Beleuchtungen im Wohnzimmer, Smartphones und Monitore sowie die Straßenbeleuchtungen sind nur einige davon - die Zeit, in der man sich in die Höhle zurückzog sobald die Sonne unterging und sofort in den Schlaf fand, ist folglich definitiv vorbei.

Wir stellen Ihnen die 5 besten Melatonin Produkte auf dem Markt vor, mit denen Sie wieder Kontrolle über Ihren Schlafrhythmus erlangen und sich zugleich gute Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf schaffen können.

Inhaltsverzeichnis

Testberichte Melatonin Produkte

  • Melatonin Sleep.ink

    Zum Testbericht
  • 1 mg Melatonin pro Flasche
  • Made in Germany
  • mit Extrakten aus der Passionsblume, Hopfenzapfen und Zitronenmelisse
  • mit Agavendicksaft gesüßt
  • frei von Gluten und Laktose, vegan
  • sehr edle Verpackung
  • nutzt in Deutschland maximal erlaubte Höchstdosis
  • Ausgezeichnet (1,1)
  • Melatolin Plus

    Zum Testbericht
  • Hoher Melatonin Gehalt
  • Melatonin-Mix mit anderen Wirkstoffen
  • mit L-Theanin und L-Tryptophan
  • mit indischem Geseng, Melissenblättern- und Hopfen-Extrakten
  • mit Vitamin B6
  • ohne Laktose und Gluten, vegan
  • in praktischen Multi-Packs erhältlich
  • Ausgezeichnet (1,1)
  • Melatonin Bonusan

    Zum Testbericht
  • 1,5 mg Melatonin Anteil
  • mit Vitamin B, C, Hopfen und Baldrian
  • inklusive Biotin
  • vegan, frei von Gluten und Laktose
  • frei von Duft-, Geschmacks- und Farbstoffen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • von einem niederländischen Unternehmen
  • Sehr Gut (1,4)
  • 1 mg Melatonin
  • hohe Bioverfügbarkeit
  • Made in Germany
  • natürliche Inhaltsstoffe der Passionsblume und Zitronenmelisse
  • vegan, frei von Gluten und Laktose
  • aus kontrollierter Herstellung
  • 100% Reinheitsgrad
  • Sehr Gut (1,5)
  • Cherry PLUS Silence

    Zum Testbericht
  • natürliches Melatonin aus der Montmorency-Sauerkirsche
  • Made in Germany
  • 12µg Melatonin Anteil
  • mit L-Tryptophan, Magnesium, Zink und Ashwagandha Extrakten
  • mit Vitamin B6
  • frei von Gluten und Laktose, vegan
  • Anbau der Rohstoffe nach GMP Standards
  • Gut (1,7)

Wissenswertes und hilfreiche Informationen zu Melatonin und Melatonin-Präparaten

Die chemische Formel für Melatonin ist "C13 H16 N2 O2". Wer mit dieser Bezeichnung nicht viel anfangen kann, der ist sicherlich nicht alleine damit. Einfacher ausgedrückt ist Melatonin ein Hormon, welches der menschliche Stoffwechsel als ein Zwischenprodukt selbst erzeugt und auch direkt wieder abgibt. Als Grundstoff für diesen Stoffwechsel wird Tryptophan benötigt. Die Aminosäure wird über verschiedene Lebensmittel aufgenommen und ist ebenfalls in der Rangliste unserer fünf besten Melatonin Produkte enthalten - da sie als Vorstufe die natürliche Produktion von Melatonin anregt.

Zwischen dieser "Verwandlung" liegen noch einige Zwischenschritte, so beispielsweise das Glücks-Hormon Serotonin, welches ebenfalls in direktem Zusammenhang mit Melatonin agiert. Damit das alles funktioniert, wird die kleine Zirbeldrüse benötigt. Nicht größer als eine einfache Erbse, erfüllt sie im Zwischenhirn viele wichtige Aufgaben. Unter anderem verfügt sie über eine direkte Verbindung mit dem Darm und der Netzhaut in den Augen, beide sind an vielen Prozessen im Körper beteiligt. Sogar das Knochenmark und die Immunzellen springen ein, wenn der Körper Melatonin selbst herstellen muss.

Gekoppelt ist die Produktion von Melatonin übrigens an den Tag- und Nachtrhythmus. Der Körper sorgt also dafür, dass das wichtige Melatonin vorwiegend bei Dunkelheit ausgeschüttet, wird, um damit wiederum den Nachtrhythmus und den erholsamen Schlaf einzuleiten.

In der Nacht beherbergt das menschliche Blut sogar 1000% so viel Melatonin wie am Tag. Damit signalisiert unser Körper uns, dass wir am Tag eigentlich wach sein sollen, um unserem Alltag und der Arbeit nachzugehen. Die Melatoninproduktion wird vom Körper daher automatisch heruntergefahren, sobald Licht auf die Netzhaut trifft. Er versteht das als Signal, dass es gerade Tag ist und daher nicht so viel von dem natürlichen Schlafhormon benötigt wird.

Diese Signalwirkung über die Netzhaut ist zudem für viele Produktionsstörungen beim Melatonin verantwortlich. Wer beispielsweise am Abend in der Dunkelheit auf sein helles Display vom Laptop oder Tablet schaut, unterbindet damit die natürliche Produktion von Melatonin

Melatonin Produkte können der inneren Uhr auf die Sprünge helfen

Es gibt viele Gründe, warum die Melatoninproduktion gestört sein könnte. So beispielsweise durch:

  • Depressionen, bei denen zuvor zu wenig Serotonin produziert wurde
  • bei zu viel Licht nach Einfall der Dunkelheit
  • bei einem Nickerchen am frühen Abend
  • wenn der Darm nicht einwandfrei funktioniert, um die Vorstoffe zu produzieren

Genau an diesem Punkt setzen nun die Melatonin Produkte an. Sie dienen somit als externe Zufuhr an Melatonin, weshalb sie natürlich immer auch abends eingenommen werden. Melatonin Produkte sollten nicht am Morgen oder beispielsweise am Mittag verwendet werden, denn die externe Zufuhr des Schlafhormons würde so den natürlichen Tag- und Nachtrhythmus durcheinander bringen.

Stattdessen empfehlen die meisten Hersteller das Melatonin ungefähr 30 Minuten vor dem Schlafengehen einzunehmen. Schlaf lässt sich nämlich nicht gern verschieben - das bezeugt schon das Fachgebiet der Chronobiologie, welches sich der inneren Uhr beim Menschen widmet. Der circadiane Rhythmus, welcher diverse Prozesse im Hellen und im Dunkeln veranlasst, hängt eng mit der inneren Uhr zusammen. Das wissen vor allem Schichtarbeiter zu bezeugen, welche aufgrund von Spät- und Nachtschichten oftmals mit Schlafproblemen zu kämpfen haben, da die innere Uhr dabei maßgeblich aus den Fugen gerät.

Das externe Melatonin soll diverse Mangelzustände ausgleichen und dem Körper zugleich signalisieren, dass er sich auf den Schlaf vorbereiten soll. Wie viel Melatonin dafür notwendig ist, unterscheidet sich von Mensch zu Mensch und lässt sich nur schwer verallgemeinern. In Deutschland hergestellte Produkte dürfen maximal einen Melatonin-Anteil von 1 mg pro Dosis haben - der Gesetzgeber geht also davon aus, dass diese 1 mg Dosis ausreichen sollte. Im Ausland sind die Dosen wesentlich höher, so finden sich in anderen europäischen Ländern und in Amerika auch frei verkäufliche Produkte mit 5 bis 15 mg Melatonin - also das 5- bis 15-fache der in Deutschland erlaubten Dosis!

Unsere Testkriterien im Überblick: So wurden die Melatonin Produkte miteinander verglichen

Das Wichtigste in Kürze:

  • Melatonin-Produkte sollten keine unnötigen Zusatzstoffe enthalten
  • das Schlafhormon wird auch körpereigen produziert
  • ausgewählte Aminosäuren können die Melatonin-Produktion anregen
  • Melatonin sollte immer vor dem Schlafengehen eingenommen werden

Für die Bewertung und Auswahl der fünf besten Melatonin Produkte wurden mehrere Kriterien herangezogen. Besonders wichtig ist bei solch einem Präparat natürlich die Zusammensetzung, schließlich soll der Melatonin-Effekt einerseits möglichst effektiv eintreten und andererseits der Körper nicht durch unnötige Zusatzstoffe belastet werden. Aus den einzelnen Bereichen unserer Testkriterien haben wir dann ein abschließendes Urteil gezogen und die Produkte wie in unserem Test dargestellt entsprechend platziert. Die Testkriterien im großen Test und Vergleich sahen wie folgt aus:

  • Inhaltsstoffe: Das wichtigste Kriterium. Hier wurde überprüft, zu welchen Anteilen das Melatonin enthalten ist. Ebenso schauten wir auf weitere Zusatzstoffe, die entweder Gutes für den Körper tun oder in direktem Zusammenhang zum Tag-/Nachtrhythmus beziehungsweise dem Schlafen stehen. Viele enthaltene Zusatzstoffe, wie beispielsweise die oben erwähnte wichtige Aminosäure, können die Produktion des körpereigenen Melatonins sekundär anregen und sind daher ebenso wichtig. Weiterhin haben wir natürlich besonders darauf geachtet, dass in den fünf besten Produkten keine unnötigen oder gar schädlichen Zusatzstoffe enthalten sind.
  • Hersteller: Wir haben uns den Ruf und die Produktpalette des Herstellers näher angeschaut, ebenso wo die jeweiligen Produkte produziert werden. Vor allem die in Deutschland hergestellten Produkte vertrauen tendenziell auf viele Sekundärstoffe, die die natürliche Produktion von Melatonin anregen, während selber weniger externes Melatonin enthalten ist.
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Ein weiteres wichtiges Kriterium, denn das Preis-/Leistungsverhältnis muss natürlich auch bei solch einem Produkt stimmen. Eine Schlüsselrolle nehmen in dieser Kategorie die Verzehrempfehlung des Herstellers, die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) sowie die Packungsgröße ein.
  • Erfahrungsberichte: Im Internet haben wir geschaut, was andere Kunden zu dem Produkt zu sagen haben, ob Käufer dieses uneingeschränkt weiterempfehlen würden und was eventuell für Kritik daran geübt wurde. So müssen Sie sich nicht „nur“ auf unsere Einschätzung verlassen, sondern bekommen zugleich noch einen Überblick über die Meinungen der anderen Käufer.

Melatonin 1mg Aus Dem Hause Sleep.ink

Unsere Empfehlung: Unser Testsieger arbeitet mit der in Deutschland maximal erlaubten Dosis von 1 mg Melatonin und kommt direkt aus dem Herzen der Landeshauptstadt. Bekannt aus Fernsehen und Magazinen, mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie versehen und vielen weiteren natürlichen Wirkstoffen, begeistert das Produkt keinesfalls nur mit seiner ausgesprochen edlen Aufmachung.

Sleep ink Melatonin FlaeschchenInhaltsstoffe

Das in Deutschland hergestellte Melatonin Produkt hebt sich gegenüber der Konkurrenz unter anderem schon durch die flüssige Konsistenz und die sehr edle Verpackung in einer extra dafür produzierten Box ab. Mit einer Melatonin Konzentration von 1 mg wird die in Deutschland maximal zulässige Menge erreicht. Ebenfalls wurde sleep.ink mit verschiedenen natürlichen Stoffen angereichert, so beispielsweise Extrakten aus der Passionsblume, dem Hopfenzapfen und der Zitronenmelisse. Damit es leicht verträglich ist und noch etwas besser schmeckt, hat der Hersteller sein Produkt mit etwas Agavendicksaft angereichert und gesüßt.

Alle Inhaltsstoffe sind gluten- und laktosefrei, natürlichen Ursprungs und werden nicht durch schädliche Zusatzstoffe ergänzt. Da keine Stoffe tierischen Ursprungs zum Einsatz kommen, eignet sich das Melatonin Produkt außerdem gut für Veganer. Die weiteren natürlichen Stoffe sind pro Fläschchen zu folgenden Mengen enthalten:

  • Zitronenmelissenextrakt 50 mg
  • Passionsblumenextrakt 50 mg
  • Hopfenzapfenextrakt 35 mg

Eine Portion enthält außerdem 0,3 g Ballaststoffe und 0,2 g Protein. Die Zusammenstellung ist damit als sehr gut zu bewerten. Auf einen höheren Melatonin Gehalt kommen nur ausländische Produkte.

Hersteller

Das sleep.ink Melatonin wird von der Berliner Firma Daizu GmbH hergestellt und überwacht. Mit einem Siegel "Made in Germany", können sich Kunden auf eine beständig hohe Qualität und seriöse Zusammensetzung verlassen. Außerdem bietet der Hersteller eine eigene 30-tägige Rückgabegarantie an und ist zudem als Händler bei Trusted Shops zertifiziert. In den sozialen Netzwerken ist das Unternehmen ebenfalls vertreten. Aufgrund der Herstellung in Deutschland und der exzellenten Transparenz des Herstellers konnte das sleep.ink Produkt an dieser Stelle ebenfalls Bestnoten erzielen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Der Hersteller bietet sein Produkt wahlweise mit einer Verpackung zu 7, 14 oder 28 Fläschchen an. Eines dieser Fläschchen macht jeweils eine Portion aus. Für die Verpackung mit 28 Fläschchen wird ein Preis von 79,60 Euro erhoben. Damit siedelt sich das Melatonin Produkt definitiv im gehobenen Preissegment an, ruft sogar einen sehr hohen Preis ab. Im Gegenzug bekommen Käufer ein in Deutschland produziertes Produkt, welches sich dank seiner sehr hochwertigen Verpackung auch als Geschenk eignet. Die schön gestalteten Fläschchen sind ebenso ein attraktiver Blickfang. Dennoch ist dieses Melatonin Produkt nicht für den schmalen Geldbeutel oder für Sparfüchse geeignet - auch weniger für eine Dauereinnahme, da diese mit knapp 80 Euro pro Monat schon kostspielig ausfallen würde.

Erfahrungsberichte

Der Hersteller genießt einen sehr guten Ruf. Zum aktuellen Zeitpunkt hält er eine Bewertung von 4,70 von 5 Sternen bei Trusted Shops. Diese Bewertung wird durch andere Käufer vergeben, welche sich von dem Produkt begeistert zeigen. Kritikpunkte entfallen meistens auf den gehobenen Preis. Außerdem wünschen sich einige Kunden einen höheren Melatonin-Gehalt - hier ist der Hersteller aber an die Vorgaben des Gesetzgebers gebunden. Die stylische Verpackung wird ebenso wie die Fläschchen als besonders positiv hervorgehoben.

Fazit

Unser Testsieger stammt aus der Landeshauptstadt Berlin, setzt auf eine 100% natürliche Zusammensetzung seines Produktes und hebt sich gegenüber dem Wettbewerb vor allem mit der stylischen Verpackung sowie der Ausrichtung auf die Fläschchen ab. Eine zügige Lieferzeit und die Geld-zurück-Garantie für 30 Tage geben weitere Sicherheit. Damit hat sich sleep.ink Melatonin mit knappem Vorsprung den Platz als Testsieger redlich verdient.

Vorteile

  • 100% natürlich
  • von einem deutschen Hersteller, der sich nicht versteckt
  • arbeitet mit in Deutschland zulässiger Höchstmenge Melatonin
  • sehr edle Verpackung
  • süßlicher, angenehmer Geschmack der Flüssigkeit
  • lässt sich bequem unterwegs mitnehmen
  • eignet sich dank der hochwertigen Aufmachung auch als Geschenk

Nachteile

  • hoher Preis

Melatolin Plus

Unser zweiter Platz ist das Produkt Melatolin Plus, welches neben dem Melatonin auch noch mit natürlichen Stoffen und Vorläufern von Melatonin arbeitet. Damit bietet es nicht nur kurzfristig Hilfe, sondern hilft dem Körper zugleich dabei, langfristig wieder selbständig genügend Melatonin zu produzieren. Ein exzellenter Preis liefert weitere gute Argumente für den Kauf.

Melatolin Plus MelatoninInhaltsstoffe

Melatolin Plus ist ein vielseitiges Nahrungsergänzungsmittel, welches natürlich Melatonin enthält, aber vor allem noch viele andere wichtige Stoffe. So befinden sich in dem Produkt beispielsweise Extrakte aus dem indischen Ginseng sowie aus den Melissenblättern. Beide Stoffe gelten als natürliche Schlafmittel und haben eine beruhigende Wirkung.

Eine Besonderheit sind zwei wichtige Aminosäuren: L-Theanin und L-Tryptophan. Letztere gilt als eine Vorstufe von Melatonin und ist unter anderem an der Produktion von Serotonin beteiligt, welches wiederum an der körpereigenen Herstellung von Melatonin arbeitet. L-Theanin kommt in der Natur vor allem in grünen Teeblättern vor und hat eine stresslindernde Wirkung, kann die Schlafqualität verbessern und bietet Entspannung.

Beide Aminosäuren unterstützen einen gesunden, natürlichen Schlaf und regen zugleich die Produktion des körpereigenen Melatonins an.

Weiterhin enthalten sind beispielsweise noch:

  • Extrakte aus den Safranblüten
  • Hopfen
  • Gamma-Aminobuttersäure (GABA)
  • Vitamin B6
  • Auszüge aus dem Kamillenkraut

Diese 100% natürliche und unglaublich vielseitige Formel von Melatolin Plus ist zugleich der Grund, warum sich dieses Produkt seinen zweiten Platz redlich verdient hat - und durchaus ebenbürtig zum Testsieger gewertet werden kann. Letztlich spielen auch die persönlichen Präferenzen eine Rolle, auf welches der beiden Produkte die eigene Kaufentscheidung fällt. Melatolin Plus ist natürlich vegan und Gluten- sowie Laktosefrei, außerdem basiert es auf 100% natürlichen Inhaltsstoffen.

Hersteller

Hinter dem Produkt steckt der weitestgehende unbekannte Hersteller Key Player Limited, welcher sich auf diverse Supplements und Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert hat und im europäischen Raum tätig ist. Vertrieben wird das Produkt unter anderem über den eigenen Internetauftritt, wo es zu unterschiedlichen Kombinationen erhältlich ist - dazu im Abschnitt zum Preis-/Leistungsverhältnis mehr.

Preis-/Leistungsverhältnis

In einer Packung befinden sich 60 Tabletten, wobei der Hersteller bei einer Dosis eine Einnahme von zwei Tabletten empfiehlt - demnach reicht eine Packung für exakt einen Monat. Eine einzelne Packung wird online zum Preis von 49,- Euro vertrieben. Wer sparen möchte, kann alternativ auch das Standard- oder das Optimal-Paket wählen. Beim Kauf von zwei Artikeln gibt es dann einen gratis, beim Kauf von drei Artikeln gibt es drei gratis. Damit lässt sich der effektive Preis auf bis zu 24,50 Euro pro Packung und Monat reduzieren.

Das Melatolin Plus fiel im Test daher mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis auf, sofern wenigstens der mittlere Vorratspack bestellt wird - noch besser wird der Preis pro Packung beim größten Set. Der Einzelpreis ohne Vorratsbestellung ist als Durchschnitt zu erachten. Wir empfehlen daher definitiv, sich direkt mindestens einen Vorrat für drei Monate anzulegen - zumal die Tabletten für lange Zeit haltbar sind.

Erfahrungsberichte

Das Produkt genießt gute Bewertungen, auch sprechen Kunden von einer schnellen Lieferung. Mit 3 bis 5 Werktagen dauert diese aber etwas länger als bei unserem Testsieger. Außerdem kommen noch Versandkosten hinzu, welche sich je nach Zahlungsart auf 6 bis 9 Euro beziffern, da das Produkt für gewöhnlich nicht aus Deutschland verschickt wird.

Fazit

Unsere Silber-Medaille geht an Melatolin Plus, welches im Test vor allem mit der innovativen und vielseitigen Formel zu punkten wusste. Besonders lobenswert ist der Umstand, dass zwei wichtige Aminosäuren enthalten sind, die in direkter Art und Weise mit der Schlafqualität und der Produktion vom körpereigenen Melatonin zusammenhängen. Die transparente Auflistung der Inhaltsstoffe schafft Vertrauen, die vielen natürlichen Stoffe sind ebenfalls ein Pluspunkt.

Vorteile

  • innovative, vielseitige Formel
  • mit wichtigen Aminosäuren
  • bei größeren Liefermengen sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Geld-zurück-Garantie durch den Hersteller
  • hoher Melatonin-Gehalt
  • attraktive Verpackung
  • leichte Einnahme, keine Probleme beim Schlucken zu erwarten
  • veganes Produkt

Nachteile

  • wenig Informationen über den Hersteller
  • nicht in Deutschland produziert

Melatonin 1,5 mg Von Bonusan

Unser dritter Platz geht an das Produkt "Melatonin Plus 1,5 mg", welches nicht mit unserem Zweitplatzierten mit ähnlichem Namen zu verwechseln ist! Im Test fielen der hohe Melatonin Gehalt sowie die Produktion durch einen bekannten Hersteller für Nahrungsergänzungsmittel positiv auf. Die Zusammensetzung ist ebenfalls als innovativ zu bezeichnen.

Melatonin BonusanInhaltsstoffe

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von einer Tablette in etwa 30 Minuten vor dem Schlafen. Eine Tablette kommt mit 1,5 mg Melatonin daher, das Produkt wird folglich nicht in Deutschland hergestellt, dafür aber innerhalb der EU. Somit gelten ebenso die strengen Anforderungen hinsichtlich der Qualität von Nahrungsergänzungsmitteln.

Neben dem Melatonin sind unter anderem noch die Vitamine B1, B2, B3 und B5 enthalten, Folsäure, aktives Vitamin B6 und Biotin ergänzen diesen Vitamin-Mix, der durch Vitamin C und Vitamin B12 schließlich perfektioniert wird. Das Produkt ist also eine echte Vitamin-Bombe. Hinsichtlich natürlicher Stoffe ist noch zu erwähnen, dass Hopfen-Extrakt ebenso enthalten ist. Mit den vielen verschiedenen Vitaminen hebt sich unser dritter Platz von der Konkurrenz ab.

Ebenfalls positiv: Baldrian als natürliches Beruhigungsmittel wurde zu geringen Mengen beigemischt.

Hersteller

Das Melatonin Plus 1,5 mg Produkt wird von Bonusan hergestellt. Der Hersteller hat seinen Hauptsitz in den Niederlanden und produziert da unter strengen Auflagen und Qualitätskontrollen, wobei die Qualität der Nahrungsergänzungsmittel und Supplements immer wieder durch unabhängige Dritte zertifiziert wird. Besonders erwähnenswert ist der Umstand, dass der Hersteller Bonusan bereits seit 1966 am Markt vertreten ist und noch immer als Familienunternehmen geführt wird. Folglich können Sie sich auf eine sehr hohe Qualität des Melatonin Plus 1,5 mg Produktes verlassen, wofür der niederländische Hersteller mit seinem über Jahrzehnte aufgebauten Ruf einsteht.

Preis-/Leistungsverhältnis

Mit 90 enthaltenen Tabletten und einer Verzehrempfehlung von einer Tablette vor dem Schlafen reicht die Dose für satte drei Monate. Wenn nun der Preis von knapp 15 Euro berücksichtigt wird, avanciert das Melatonin Plus der Holländer zum Preis-/Leistungssieger und erzielt an dieser Stelle ein ausgezeichnetes Ergebnis. Besonders für den schmalen Geldbeutel sind die Melatonin Tabletten super geeignet, aber auch jeder andere der nicht viel Geld ausgeben möchte, ist mit unserem Sieger in der Kategorie "Preis-/Leistung" bestens beraten.

Erfahrungsberichte

Andere Käufer äußern sich positiv zu den Tabletten und sind sowohl vom Melatonin Gehalt als auch von der weiteren Zusammensetzung mit den vielen verschiedenen Vitaminen restlos überzeugt. Besondere Pluspunkte sammelt natürlich der unschlagbare Preis. Generell genießt der Hersteller bei seinen Kunden ein sehr hohes Ansehen, was sicherlich auch auf die Geschichte des Unternehmens zurückzuführen ist.

Fazit

Die Melatonin Plus 1,5 mg Tabletten aus den Händen eines niederländischen Traditionsunternehmens haben sich den dritten Platz in unserem großen Test und Vergleich redlich verdient. Eine innovative Zusammensetzung, bei der Melatonin mit zahlreichen Vitaminen kombiniert wird, ist ebenso ein starkes Argument für einen Kauf wie das ausgezeichnete Preis-/Leistungsverhältnis. Da die Melatonin Plus 1,5 mg Tabletten frei von jeglichen Schadstoffen produziert werden und es sich um ein bekanntes Unternehmen handelt, können Sie ohne Sorge zugreifen und eine erstklassige Qualität erwarten.

Vorteile

  • recht hoher Melatonin Gehalt
  • unzählige verschiedene Vitamine
  • frei von GVO, Gluten, Laktose und synthetischen Farb- und Geschmacksstoffen
  • für Veganer geeignet
  • ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis
  • sehr ergiebige Packung, reicht für 3 Monate
  • von einem bekannten niederländischen Familienunternehmen

Nachteile

  • keine Aminosäuren enthalten
  • schlichte Aufmachung

SLEEP Von BrainEffect Mit 1 mg Melatonin

Unser vierter Platz ist erneut ein deutsches Produkt. SLEEP von BrainEffect ist zu 100% vegan, wird in Deutschland hergestellt und kommt ohne jegliche unnötige Zusätze aus. Mit einem 100% Reinheitsgrad und ständigen Kontrollen der Qualität, können Sie sich so eines Top-Produktes sicher sein.

Sleep Braineffect MelatoninInhaltsstoffe

SLEEP von BrainEffect arbeitet mit 1 mg Melatonin - der in Deutschland erlaubten Höchstdosis. Extrakte aus der Passionsblume sowie der Zitronenmelisse befinden sich ebenfalls in SLEEP, wobei diese natürlich zu 100% natürlich gewonnen werden. Damit verfügt SLEEP über eine exzellente Bioverfügbarkeit und wird sehr schnell vom Körper aufgenommen. Die natürlichen Extrakte haben eine beruhigende Wirkung und helfen ergänzend zum Melatonin, damit Sie schnell in den Schlaf finden werden.

Ebenso sind noch 11 mg Schwarzer-Pfeffer-Extrakt sowie 300 mg Magnesium enthalten. Die empfohlene Verzehrmenge von 2 Tabletten deckt damit bereits 80% des empfohlenen Tagesbedarfs an Magnesium ab. Für Personen, die häufiger an Kopfschmerzen, schmerzenden Gliedern oder generell einem Mangel an Magnesium leiden, kommt SLEEP aus dem Hause BrainEffect folglich ebenso in Frage.

Das Produkt ist selbstverständlich vegan, arbeitet also ohne tierische Zusätze und kommt zudem sowohl ohne Gluten als auch ohne Laktose aus.

Hersteller

Der deutsche Hersteller BrainEffect arbeitet sehr transparent. Mittlerweile bietet der Hersteller eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln und Supplements an, allesamt verfügen sie über eine natürliche Zusammensetzung und werden ständig von Dritten auf ihre Qualität überprüft. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2015 von Fabian Fölsch, auch der Berliner Investor Schober Ventures ist am Unternehmen beteiligt. Damit arbeiten BrainEffect ausgesprochen transparent und gelten als sehr seriöser Hersteller, bei dem Sie eine entsprechend hohe Qualität der Produkte sowie einen zuverlässigen Service erwarten dürfen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Eine Packung SLEEP von BrainEffect enthält 60 Kapseln, wobei eine Dosis zwei Kapseln ausmacht - damit reicht eine Packung also für exakt einen Monat. BrainEffect geben eine UVP von 24,90 Euro, womit sich das Produkt im durchschnittlichen bis leicht gehobenen Preissegment ansiedelt. Aufgrund der Herstellung in Deutschland ist wie gewohnt generell mit einem höheren Preis zu rechnen, wie das schon unser Testsieger in diesem Vergleich vorgemacht hat. Der Hersteller bietet zudem eine Geld-zurück-Garantie an.

Erfahrungsberichte

SLEEP von BrainEffect genießt zum aktuellen Zeitpunkt eine Bewertung von 4,5 Sternen von insgesamt 5 Sternen, welche sich aus mehr als 50 Bewertungen zusammensetzt. Andere Käufer bezeugen folglich die hohe Qualität von diesem Produkt und sind damit mehr als zufrieden. Der Hersteller selbst besitzt ebenfalls ausgezeichnete Noten, so beispielsweise eine 4,82 von 5 Sternen bei Trusted Shops, dem unabhängigen Käuferportal. Mit einem Kauf von SLEEP sind also der Großteil aller Käufer super zufrieden, auch würden viele Kunden das Produkt erneut kaufen.

Fazit

BrainEffect überzeugen mit ihren SLEEP Melatonin Kapseln auf ganzer Linie. Das "Made in Germany" Produkt steht stellvertretend für eine hohe Qualität, ein faires Preis-/Leistungsverhältnis sowie einer angemessenen Ergiebigkeit. Dank der veganen Zusammensetzung und der generellen Freiheit von möglicherweise schädlichen Zusatzstoffen gibt es auch bei der Formel nichts zu meckern, wobei eine Anreicherung mit weiteren Aminosäuren denkbar gewesen wäre. Neben einer Hilfe beim Schlafen empfehlen BrainEffect die SLEEP Tabletten unter anderem auch gegen Jetlag.

Vorteile

  • Made in Germany Produkt
  • von einem seriösen, transparent arbeitenden deutschen Hersteller
  • faires Preis-/Leistungsverhältnis
  • hohe Bioverfügbarkeit
  • mit natürlichen Extrakten
  • vegan
  • aus kontrollierter Herstellung
  • nutzt die in Deutschland zugelassene Höchstmenge von 1 mg Melatonin

Nachteile

  • keine verschiedenen Verpackungsgrößen oder Mengenrabatte
  • keine zusätzlich enthaltenen Aminosäuren

Cherry PLUS Silence - Sauerkirsche Mit Natürlichem Melatonin & L-Tryptophan

Unser fünfter Platz arbeitet mit Montmorency-Sauerkirschextrakten und dem darin auf natürliche Art und Weise enthaltenen Melatonin, welches durch viele verschiedene wertvolle Zusatzstoffe ergänzt wird, die sich positiv auf die körpereigene Produktion des Schlafhormons auswirken. Zudem ist das Produkt sehr ergiebig und eignet sich daher für eine Langzeitanwendung.

Cherry PLUS Silence MelatoninInhaltsstoffe

Im Cherry PLUS Silence sind pro Kapsel 300 mg Montmorency Sauerkirsche enthalten, was einem enthaltenen natürlichen Melatonin von 6 µg entspricht. Ebenso finden sich in den Kapseln noch:

  • 100 mg Ashwagandha Extrakt
  • 150 mg L-Tryptophan Aminosäure
  • 28,13 mg Magnesium
  • 2,5 mg Zink
  • 0,7 mg Vitamin B6

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von zwei Kapseln, die oben genannten Werte sind für die Gesamtdosis daher mit dem Faktor Zwei zu multiplizieren. Das Montmorency Sauerkirschenextrakt Pulver wird mit einer Konzentration von 50:1 verarbeitet.

Die innovative Formel besticht vor allem durch die Nutzung von L-Trypthophan - die Aminosäure ist maßgeblich für die Herstellung vom körpereigenen Melatonin verantwortlich. Die Stoffe Magnesium, Zink und Vitamin B6 erfüllen ebenfalls wichtige Prozesse im Körper.

Hersteller

Cherry PLUS ist eine Marke von Cellavent Healthcare, einem bekannten deutschen Hersteller für verschiedene Supplements und Nahrungsergänzungsmittel, der unter anderem auf Amazon.de aktiv ist. Der Hersteller genießt ebenso wie seine Produkte einen guten Ruf, was sich deutlich an den erhaltenen Bewertungen auf Amazon und Co. zeigt.

Preis-/Leistungsverhältnis

In einer Packung sind 180 Kapseln enthalten. Da der Hersteller für eine Dosis die Einnahme von zwei solcher Kapseln vorgibt, reicht eine Packung also für satte 90 Tage. Das macht das natürliche Produkt zu einer guten Alternative für alle, die eine langfristige Einnahme planen. Die UVP wird auf Amazon mit 64,95 Euro angegeben. Damit kostet das Cherry PLUS Silence lediglich etwas mehr als 20 Euro pro Monat, wenn es täglich verwendet wird. Das Preis-/Leistungsverhältnis erhielt in unserem Test das Urteil "sehr gut". Speziell auf Amazon.de lässt sich der Preis weiter reduzieren, wenn die Option eines Spar-Abos gewählt wird - wahlweise mit -5 oder -15%.

Erfahrungsberichte

Auf Amazon kommt das Produkt aktuell mit 5 von 5 Sternen sehr gut weg, wobei die Produktneuheit aktuell nur über drei Rezensionen verfügt - ein aussagekräftiges Mittel konnte sich somit noch nicht bilden. Die Nahrungsergänzungsmittel und Supplements des Herstellers genießen aber generell einen sehr guten Ruf, zumal sie durch die deutsche Cellavent Healthcare GmbH produziert werden.

Fazit

Das Cherry PLUS Silence Produkt eignet sich für alle Kunden, die vor allem ihre körpereigene Produktion von Melatonin anregen möchten, da sich der reine Melatonin-Gehalt in einem überschaubaren Bereich bewegt. Die Verwendung der Aminosäure L-Tryptophan sowie der "Schlafbeere" Ashwagandha ist sehr löblich. Das Preis-/Leistungsverhältnis weiß ebenso zu überzeugen, zumal die Packung sehr ergiebig ist. Somit hat sich das Cherry PLUS Silence Produkt seinen fünften Platz in unserem großen Test verdient.

Vorteile

  • mit vielen natürlichen Extrakten
  • natürlicher Melatonin Spender
  • mit L-Tryptophan
  • vegan, frei von Gluten und Laktose
  • sehr ergiebige Packung
  • kann bei Amazon im Spar-Abo bestellt werden
  • Made in Germany Produkt

Nachteile

  • überschaubarer Melatonin Gehalt

Unser Kaufratgeber Für Melatonin Produkte & Präparate

Kriterien fuer das beste Melatonin ProduktMelatonin Präparate können Ihnen helfen in den Schlaf zu finden und zugleich die Qualität des Schlafes aufwerten, indem der Körper mehr Zeit in der besonders erholsamen Tiefschlafphase verbringt. Wer sich Melatonin Produkte kaufen möchte, sollte also Probleme mit dem Schlafen vorweisen. Eine präventive Einnahme ist bei Melatonin nicht möglich und hat sogar einen gegenteiligen Effekt: Eine funktionierende innere Uhr könnte damit durcheinander gebracht werden. Stattdessen helfen die Melatonin Produkte vor allem, um den inneren chronobiologischen Rhythmus wieder auf natürliche Art und Weise neu auszurichten.

Beim Kauf der Melatonin Präparate können Sie auf unseren Test der fünf besten Produkte vertrauen. Möchten Sie sich einmal selbst am Markt umschauen gilt es zu beachten, dass sie ausschließlich Produkte von seriösen Herstellern in Erwägung ziehen, welche wiederum unter strengen Auflagen arbeiten.

Produkte aus dem nahen Osten, dem asiatischen Raum oder Südamerikas sind nicht zu empfehlen, da die Auflagen des Gesetzgebers in diesen Regionen wesentlich lockerer oder gar nicht vorhanden sind.

Wenn Sie sich stattdessen für ein deutsches oder europäisches Produkt entscheiden, können Sie sich auf die strengen Auflagen für Nahrungsergänzungsmittel verlassen, welche die Hersteller zu erfüllen und nachzuweisen haben. Am besten ist definitiv, wenn Sie sich für eines der Produkte aus unserem Test entscheiden. Wir haben darauf geachtet, dass hier ausschließlich seriös arbeitende Hersteller mit einer transparenten Auflistung der Inhaltsstoffe geführt werden.

Achtung: Unter Umständen kann Melatonin auch bei Kindern förderlich sein. Bei Minderjährigen sollte die Einnahme aber immer unbedingt zuvor mit einem Arzt besprochen werden. Erwachsene können auch ohne ärztlichen Rat zur empfohlenen Dosis Melatonin (bis 1,5 mg in Deutschland) greifen, einen zusätzlichen Rat einzuholen schadet aber natürlich nicht.

Zu berücksichtigende Kriterien beim Kauf von Melatonin Produkten

Wie bereits im vorherigen Abschnitt erwähnt, sollten Sie nur die Produkte von seriösen Herstellern aus dem deutschen, europäischen oder eventuell noch amerikanischen Raum in Erwägung ziehen. Ebenso ist die Konzentration von Melatonin zu berücksichtigen. Der deutsche Gesetzgeber ruft eine maximale Menge von 1 mg pro Dosis ab, in anderen europäischen Ländern können auch höher konzentrierte Melatonin Produkte erworben werden.

Melatonin viel hilft nicht viel"Viel hilft viel" gilt insbesondere bei Melatonin jedoch nicht. Die meisten Studien deuten zum aktuellen Zeitpunkt darauf hin, dass eine geringere Dosis sogar einen besseren Effekt erzielt, da die Chronobiologie damit nicht maßgeblich durcheinander gebracht und Schlafphasen nicht unnötig vorgezogen werden. Insbesondere der REM Schlaf spielt in Verbindung mit dem Melatonin eine Rolle, da dieser maßgeblich für die Erholung unseres Gehirns verantwortlich ist.

Achten Sie immer darauf, dass der Hersteller alle Inhaltsstoffe in transparenter Art und Weise listet. Das Produkt sollte außerdem vegan und frei von Laktose und Gluten sein - beide Stoffe stehen in keinem Zusammenhang zu Melatonin und müssen daher nicht verwendet werden. Es ist durchaus hilfreich, wenn die Melatonin Präparate noch weitere Inhaltsstoffe vorweisen könnten, so beispielsweise diverse Vitamine, Mineralstoffe oder Aminosäuren.

So wird nicht nur der existente Bedarf vom Melatonin gedeckt, zugleich regen Sie damit auf effektive Art und Weise die Produktion des körpereigenen Melatonins an.

Achten Sie zudem darauf, welche Verzehrmenge der Hersteller angibt. Nicht nur sollten Sie sich konsequent an dieser orientieren um Nebenwirkungen zu vermeiden, zugleich können Sie so das Preis-/Leistungsverhältnis ermitteln. Eine sehr große Packung muss nicht immer ein starkes Preis-/Leistungsverhältnis haben, wenn stattdessen mehrere Kapseln oder Tabletten einzunehmen sind. In unserem großen Test und Vergleich der fünf besten Melatonin Präparate erfahren Sie im jeweiligen Abschnitt ebenfalls, welche Produkte mit einem besonders guten Preis überzeugen und sich somit sogar für ein überschaubares Budget eignen.

Die frei verkäuflichen Melatonin Produkte sind nicht als Medikament, sondern als Nahrungsergänzungsmittel deklariert und unterliegen deshalb auch den zugehörigen Auflagen. In Deutschland sind Melatonin Medikamente verschreibungspflichtig, weshalb Ärzte dafür ein Rezept ausstellen müssen. Das geschieht aber nur bei der primären Insomnie und bei Menschen ab einem Lebensalter von 55 Jahren. Das liegt daran, dass vor allem Langzeitstudien bezüglich Melatonins fehlen, weshalb der Gesetzgeber nur ausgewählte Kurzzeittherapien zulässt.

Experten empfehlen aus diesem Grund immer, dass die Melatonin Dosis niedrig begonnen wird. Stellt sich bereits der gewünschte Effekt ein, gibt es keinen Grund diese anzuheben. Ansonsten können Sie nach eigenem Ermessen minimal von den Verzehrempfehlungen des Herstellers abweichen oder Sie beginnen direkt unterhalb von diesen. Immer ist zu berücksichtigen: Umso niedriger die Dosis, je geringfügiger greifen Sie in Ihren eigenen Organismus ein. Es ist folglich wünschenswert, die Melatonin-Dosis so niedrig wie nur möglich zu halten, während immer noch von dem Effekt profitiert wird.

Bei Jetlag werden im Regelfall 0,5 mg empfohlen, bei Schlafstörungen 1 mg. Unbedingt sollte das Melatonin vor dem Schlafengehen eingenommen werden, denn anderenfalls würde Ihre innere Uhr durcheinander kommen, wenn der Körper plötzlich mitten am Tag einen Melatonin-Schub bekommt.

Melatonin gibt es wahlweise als Flüssigkeit oder als Kapsel beziehungsweise Tablette. Beide Varianten unterscheiden sich kaum merklich voneinander, Sie können folglich Ihre persönlichen Präferenzen entscheiden lassen. Achten Sie im Zuge dessen auf die Verzehrempfehlung durch den Hersteller. In den meisten Fällen wird das Melatonin 30 bis 60 Minuten vor dem geplanten Schlafengehen eingenommen.

Unabhängig davon, für welches Melatonin Präparat Sie sich entscheiden, sollten Sie unter keinen Umständen in der Nacht, wenn Sie ungewollt aufwachen, eine weitere Dosis einnehmen. Das Melatonin wäre dann zu lange im Körper und benötigt folglich viel Zeit, um wieder auf ein Normallevel abgebaut zu werden, was wiederum zu Müdigkeit und Trägheit am Vormittag führen würde.

Fragen & Antworten - Unsere FAQ Zu Melatonin Produkten

Ausgeschlafen Dank Melatonin - Wichtige FragenWeil Melatonin in Deutschland noch längst nicht so bekannt und verbreitet wie beispielsweise in den USA ist, kommen in Verbindung mit den Produkten immer wieder viele Fragen auf. Wir haben diese für Sie zusammengetragen. So erhalten Sie zu Ihren eventuell vorliegenden Fragen zugleich die passenden Antworten!

Existieren in Verbindung mit Melatonin Nebenwirkungen?

Weil das Hormon vom Körper selbst sowieso produziert wird, gilt Melatonin als sehr gut verträglich. Selbst bei höheren Dosierungen ist nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen. Zudem macht Melatonin selbst nicht süchtig, was ein entscheidender Vorteil gegenüber chemischen Schlafmitteln ist. Einige besonders empfindliche Menschen berichten von Nebenwirkungen wie:

  • Trägheit
  • leichter Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Alpträumen

Das sind aber sehr individuelle Nebenwirkungen, die sich innerhalb von Studien zudem nicht in einer signifikanten Anzahl reproduzieren lassen. Folglich gilt Melatonin nach dem aktuellen Stand der Forschung als frei von Nebenwirkungen. Von zu hohen Dosen sollten Sie dennoch absehen, um nicht Ihre innere Uhr durcheinander zu bringen. Falls das doch geschehen ist, legt sich das aber innerhalb weniger Tage wieder automatisch aufgrund des Tages- und Nachtwechsels.

Wie lässt sich Melatonin verabreichen?

Melatonin wird am häufigsten in Form von Tabletten beziehungsweise Kapseln produziert, die normalerweise sehr klein sind und sich somit ohne Probleme schlucken lassen. Außerdem gibt es, wie unser Testsieger zeigt, auch Melatonin Produkte in flüssiger Form. Lutschtabletten oder Tropfen runden die möglichen Darreichungen ab, sind aber nur sehr selten am Markt zu finden und haben gegenüber den weiter verbreiteten Alternativen keine Vorzüge.

Darf man Melatonin in Deutschland legal erwerben?

Ja! In Deutschland ist es möglich Melatonin bis zu einer Dosis von 1 mg legal zu erwerben, da dieses dann als ein Nahrungsergänzungsmittel gilt.

Welche Berufsgruppen könnten durch Melatonin Vorteile erhalten?

Vor allem Menschen, deren Berufe sich nicht an strikte Arbeitszeiten vom Vormittag bis zum Nachmittag halten, erhalten durch Melatonin Vorteile. Deshalb wird das Schlafhormon immer wieder beispielsweise von Menschen in diesen Berufsständen eingenommen:

  • Krankenschwestern
  • Stewardessen
  • Taxifahrer
  • LKW-Fahrer
  • generell Schichtarbeiter

Vorteile bietet die Einnahme von Melatonin unter anderem deshalb, weil diese Menschen so trotz ihrer ungewöhnlichen Arbeitszeiten Ruhe und einen gesunden Schlaf finden, damit sie zu einem späteren Zeitpunkt, wenn die neue Schicht angetreten wird, wieder frisch und erholt sind. (Quelle: https://www.pnas.org/content/91/5/1824.short)

Melatonin Mangel SchlaflosigkeitWas sind Anzeichen von einem Melatonin-Mangel?

Die Anzeichen spürt jeder Mensch im Regelfall sehr gut selber.

Probleme mit dem Einschlafen und/oder Durchschlafen sind typisch für einen Mangel an Melatonin, denn dann funktioniert die innere Uhr nicht mehr richtig.

Auch Untersuchungen im Labor können das bekräftigen, beispielsweise indem sie eine Verkalkung der Zirbeldrüse nachweisen oder aufgrund einer Magen-/Darmkrankheit die Darmbakterien aus der Balance geraten sind.

Haben Sie solch einen Verdacht, sollten Sie in jedem Fall einen Arzt aufsuchen, denn aus derartigen Erkrankungen können sich noch schwerwiegendere Symptome als "nur" Schlafprobleme entwickeln.

Sind alle Melatonin Produkte am Markt gesund und seriös?

Das ist leider nicht der Fall. Deshalb empfehlen wir auch, dass Sie zu Produkten aus Deutschland oder den westlichen europäischen Staaten greifen. Präparate aus den USA oder Kanada kommen von seriösen, transparent arbeitenden Herstellern ebenfalls in Frage. Wir empfehlen hingegen nicht, dass Sie sich für sehr günstige Präparate aus China, Taiwan und Co. entscheiden! Hier kann nie eine wirklich verlässliche Garantie für die Reinheit des Melatonin Produktes gegeben werden.

Welche Dosis halten Experten für empfehlenswert?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Melatonin in geringen Mengen oftmals besser als in höheren Dosen wirkt. Deshalb sollten Sie beispielsweise mit 0,5 mg anfangen und diese auf 1 mg erhöhen, wenn sich keine Besserung eingestellt hat. Halten die Beschwerden an, sollten Sie in jedem Fall einen Arzt aufsuchen, um mit diesem die zu Grunde liegende Ursache abzuklären.

Hilft Melatonin noch bei anderen Beschwerden?

Möglich ist das durchaus, einwandfrei wissenschaftlich bewiesen ist es aber nicht. Deshalb sollten Sie Melatonin zum aktuellen Zeitpunkt auch nur bei Schlafproblemen nutzen. Die Forschung beschäftigt sich zwar noch mit anderen Anwendungen, so beispielsweise bei bestimmten Krebsarten, Tinnitus oder als Sedativa, all diese Einsatzgebiete sind aber längst nicht nachgewiesen.

Vor allem sollten Sie sich vor falschen Werbeversprechen hüten. Einige, unseriös arbeitende Hersteller sprechen dem Melatonin viele verschiedene positive Effekte zu, die das Schlafhormon einfach nicht erfüllen kann. Am Ende des Tages sollten Sie sich auf objektive Studien und nicht auf fadenscheinige Versprechen von Herstellern verlassen - deren Ziel ist in erster Linie natürlich, das eigene Produkt zu verkaufen.

Wodurch kann ein Mangel an Melatonin zustande kommen?

Die Gründe für einen Melatoninmangel sind immer vielfältig. Wenn nicht Erkrankungen an einzelnen Organen vorliegen, die die Produktion von dem Schlafhormon behindern würden, kommen unter anderem diese Gründe in Frage:

  • zu viel elektrisches Licht am Abend vom Smartphone, Tablet oder Monitor (Quelle: https://www.health.harvard.edu/staying-healthy/blue-light-has-a-dark-side)
  • bei Dauerstress
  • bei einem Mangel an Serotonin, zum Beispiel bei Depressionen
  • durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten
  • durch einen erhöhten Konsum von Koffein, Alkohol oder Nikotin
  • bei Blindheit
  • durch zunehmendes Alter

Kann man in der Schwangerschaft Melatonin einnehmen?

Davon ist abzuraten! Weil es sich bei Melatonin um ein Hormon handelt, ist dieses bei Schwangeren nicht ohne die vorherige Zustimmung des Arztes einzunehmen. Selbiges gilt für Frauen die aktuell stillen.

Werde ich durch die Einnahme von Melatonin fahruntauglich?

Sie sollten nach der Einnahme von Melatonin für mindestens fünf Stunden kein Fahrzeug steuern. Selbiges gilt für Maschinen. Melatonin kann, ausgelöst durch die Schläfrigkeit, die Wahrnehmung verändern und somit Unfälle provozieren. Deshalb sollten Sie Melatonin Produkte wirklich nur dann einnehmen, wenn Sie auch schlafen können oder zumindest keine Maschinen steuern oder am Straßenverkehr teilnehmen.

Hat sich die Stiftung Warentest bereits Melatonin Produkten gewidmet?

Es existiert zum aktuellen Zeitpunkt kein Test von der Stiftung Warentest. In einem Test aller frei verfügbaren Schlafmittel rät die Stiftung Warentest unter anderem von "Schlaf-Tees" ab, welche keine Wirkung erzielen. Melatonin selbst wird kritisch betrachtet. Die Stiftung Warentest sieht das Hormon vor allem beim Kampf gegen Jetlag als sinnvoll an. Zudem rät die Stiftung Warentest pauschal von jedem Melatonin Produkt ab, bei dem eine Dosis mehr als 1,5 mg Melatonin enthält.

Die Stiftung Warentest gibt außerdem an, dass sie die Meinung vertritt, Melatonin Präparate dürften unabhängig ihres Gehalts nicht frei im Handel vertrieben werden - auch wenn diese natürliche Stoffe, wie beispielsweise Extrakte aus der Melisse nutzen. Wie dieses Urteil gewertet wird, muss jeder für sich selbst entscheiden. (Quelle: https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2018/07/03/von-gute-nacht-tee-bis-melatonin-was-hilft/chapter:2)

Anwendung Von Melatonin Bei Langen Flügen

Jetlag bekaempfen mit Melatonin lange FluegeNeben den häufig erwähnten Schlafproblemen sehen viele Experten Melatonin vor allem als Hilfe gegen Jetlag. Besonders bei Überseereisen, wo nicht selten mehr als zehn Stunden oder mehr im Flugzeug verbracht werden, kann aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen keine zügige Anpassung durch den menschlichen Organismus stattfinden.

Das Ergebnis ist der bekannte Jetlag, bei dem man häufig tagsüber sehr müde und abgeschlagen ist, in der Nacht dann aber nicht schlafen kann.

Durch den Einsatz von Melatonin Präparaten können Sie Ihrer inneren Uhr "nachhelfen", indem Sie diese nach Landung dann einnehmen, wenn Sie schlafen möchten - was natürlich am Abend oder in der Nacht sein sollte. Somit kann sich der Körper, durch die zusätzliche Einnahme vom externen Melatonin, schneller an die neue Zeitzone und den veränderten Tag- und Nachtwechsel gewöhnen.

Damit verfliegt der Jetlag oftmals wesentlich schneller, ist nach einem gesunden Schlaf vielleicht sogar schon am nächsten Morgen verschwunden!

Lucia Baldessarini (Chefredakteurin)

Lucia Baldessarini (Chefredakteurin)

Lucia Baldessarini ist die Chefredakteurin von TrueHealth.org. Als leitende Journalistin hat sie nicht nur jahrzehntelange Erfahrungen in den Bereichen der ausführlichen Recherchen, Faktenprüfungen und Analysen sammeln können, sondern auch an wissenschaftlichen Texten arbeiten können, die ihr die nötige Expertise für qualitativ hochwertige Untersuchungen bescheren.
Lucia Baldessarini (Chefredakteurin)

Letzte Artikel von Lucia Baldessarini (Chefredakteurin) (Alle anzeigen)